Krypto NewsMonero

No Way Home Leaks von Monero ins Visier genommenMining Malware (Bericht)

                                                            Offenbar finden Hacker neue Wege, um ahnungslose Opfer auszunutzen und ihre Rechenleistung zu nutzen.  Diesmal ist das wichtigste Werkzeug, das Sie verwenden sollten, die Leaks des neuen <em>Spide-Man: Kein Weg nach Hause </em>Film.
  • Spider-Man: Kein Weg nach Hause uraufgeführt am 17. Dezember 2021 – erst vor einer Woche in den USA.
  • Laut Kassenstatistik ist er vorerst bereits der dritterfolgreichste Film des Jahres.
  • Daten von Box Office Mojo zeigen, dass es der umsatzstärkste Film im Jahr 2021 ist und allein in seiner Premierenwoche über 350 Millionen US-Dollar einspielte.
  • Natürlich würde ein so beliebter Film auch eine Nachfrage nach durchgesickerten Veröffentlichungen im Internet erzeugen, am häufigsten in Form von Torrent-Downloads.
  • Neue Forschungen zeigen jedoch, dass gerade diese Versionen von Hackern stark ins Visier genommen wurden.
  • Die Studie kommt zu dem Schluss, dass Hacker Monero-Miner in Torrent-Downloads der neuen Filme platziert haben.
  • Für diejenigen, die es nicht wissen, ist Malware eine Codierung, die nicht Teil der Absicht des Herausgebers ist und dazu bestimmt ist, verschiedene Prozesse im Hintergrund ohne Wissen und Zustimmung des Benutzers auszuführen.
  • In diesem Fall würde der Miner auch Ausschlüsse für Windows Defender hinzufügen, einen Watchdog-Prozess starten, um seine Aktivität aufrechtzuerhalten, und Persistenz erstellen.

Nach der Recherche:

Die Malware versucht, Augen zu vermeiden, indem sie "legitime" Namen für die von ihr erstellten Dateien und Prozesse verwendet. zum Beispiel behauptet es von Google zu sein und legt Dateien mit Namen wie sihost64.exe ab und injiziert svchost.exe.

  • Etwas erwartet war Monero die Kryptowährung der Wahl für Hacker, angeblich wegen seiner verbesserten Datenschutzfunktionen.
  • XMR ist auch das coin die Black Hats bevorzugen, wenn es um Ransomware-Anforderungen geht. Wie KryptoKartoffel Anfang des Jahres berichtete, jemand forderte XMR in Höhe von 100 Millionen US-Dollar vom Computerriesen Acer, nachdem er Ransomware auf seinen Systemen installiert hatte.
                                      .
Siehe auch  Der CEO von Binance behebt die regulatorischen Probleme von Exchange Exchange

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.