BitcoinFontKrypto News

Nobelpreisträger Eugene Fama sagt, Bitcoin sei kein Wertaufbewahrungsmittel, warnt davor, dass BTC irgendwann explodieren wird

Der amerikanische Ökonom und Wirtschaftsnobelpreisträger von 2013, Eugene Fama, sagt, dass er nur einen Fall sieht, in dem Bitcoin (BTC) einen inneren Wert haben könnte.
In einem neuen Interview auf Kitco News sagt Fama, den einige als den Vater des modernen Finanzwesens betrachten, dass Bitcoin von Wert sein könnte, wenn es als Geld verwendet wird.

Er sagt jedoch, dass die Volatilität des Top-Krypto-Assets nach Marktkapitalisierung auch seine Rentabilität als Tauschmittel verringert.

„Wenn Menschen es als Tauschmittel verwenden – mit anderen Worten, sie führen damit tatsächlich Transaktionen durch – dann könnte es einen Wert haben, denn dann ist es eine Art Geld, es ist eine Rechnungseinheit. Es ist nur ein Wort, dem wir einen Wert beimessen können, da es normalerweise in Transaktionen verwendet wird und nur begrenzt verfügbar ist, sodass es in diesem Fall einen Wert haben kann.

Die Frage ist, werden Menschen in einem solchen Medium Geschäfte tätigen? Es hat so einen flüchtigen Wert. Die Geldtheorie besagt, dass eine Rechnungseinheit nur dann überlebt, wenn sie einen ziemlich stabilen realen Wert hat und ihr realer Preis nicht dramatisch steigen und fallen kann. Das ist kein Bitcoin. Bitcoin ist überall.“

Fama sagt, dass der Markt noch nicht herausgefunden hat, dass Bitcoin keinen Wert hat, und warnt davor, dass das Benchmark-Krypto-Asset irgendwann abstürzen wird.

„Menschen, die sagen, dass sie in Bitcoin investieren, weil andere es tun, passen Sie auf …

Wir hatten kürzlich einen Absturz, richtig? Einige der kleineren sind gestorben … Ich denke, ich würde erwarten, dass dies in Zukunft wieder passieren wird, es sei denn, es passiert etwas, das seinen wahren Wert stabiler macht und die Leute bereit sind, sie zu handeln.“

Fama widerspricht auch der Vorstellung, dass BTC ein Wertaufbewahrungsmittel ist. Ihm zufolge ist die Wahrnehmung, dass Bitcoin einen Wert hat, ein vorübergehendes Phänomen.

„Langfristig kann es kein Wertaufbewahrungsmittel sein, es sei denn, es gibt etwas, das ihm Wert verleiht, und nicht nur Menschen, die bereit sind, es zu halten. Es muss etwas von Natur aus Nützliches enthalten sein, damit die Leute bereit sind, sehr lange zu halten. Wenn es nur so ist, weil die Leute denken, es sei ein Wertaufbewahrungsmittel, wird das irgendwann explodieren.“


ich

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.