Ethereum NewsGnosisKrypto NewsOkb

OKX führt ein ZK-basiertes L2-Netzwerk ein, das mit Polygon CDK erstellt wurde

OKX kündigt Zusammenarbeit mit Polygon Labs zur Einführung eines neuen Layer-2-Netzwerks an

OKX und Polygon Labs entwickeln neues Layer-2-Netzwerk

Die Krypto-Börse OKX hat eine neue Partnerschaft mit Polygon Labs bekannt gegeben, um ein neues ZK-basiertes Layer-2-Netzwerk auf den Markt zu bringen. Dieses Netzwerk wird auf dem Ethereum-basierten ZK-Netzwerk aufgebaut und mithilfe des Polygons Chain Development Kit (CDK) entwickelt. Das Testnetz des neuen Netzwerks wurde heute angekündigt.

X1, das neue native Netzwerk von OKX, wird für Gasgebühren den Einsatz des OKB-Tokens ermöglichen. Diese Partnerschaft zielt darauf ab, die nächste Generation von Entwicklern zu fördern und die Zukunft von Web3 mit einer erhöhten Sicherheit, Skalierbarkeit und niedrigen Transaktionskosten zu gestalten.

OKX als Hauptmitwirkender des Polygon CDK

Im Rahmen der Partnerschaft wird OKX zu einem Hauptmitwirkenden des Polygon CDK. Die Krypto-Börse wird ihre technischen Ressourcen in die Entwicklung von Ethereum-Skalierungslösungen investieren. Jason Lau, Chief Innovation Officer von OKX, betonte, dass X1 eine wichtige Säule für die Schulung und Einführung der Benutzer in die Welt von Web3 sein wird. Lau fügte hinzu, dass dieses skalierbare und zugängliche Netzwerk perfekt für Entwickler sei, um benutzerfreundliche Web3-Anwendungen zu erstellen und gleichzeitig die Interoperabilität mit anderen Netzwerken und Ökosystemen aufrechtzuerhalten.

Polygon Labs und das Polygon CDK

Polygon Labs hat das Polygon CDK für ZK-betriebene L2-Ketten vorgestellt und verspricht Entwicklern und Unternehmen mehr Skalierbarkeit und einheitliche Liquidität. Zahlreiche Blockchain-Plattformen und -Firmen, darunter Astar, Canto, Gnosis Pay und IDEX, haben bereits Interesse an der Nutzung dieser Technologie bekundet.

Die Partnerschaft zwischen OKX und Polygon Labs zielt darauf ab, mehr Builder und Anwendungsfälle zu fördern und letztendlich die Masseneinführung von Web3 zu ermöglichen. Durch die Zusammenarbeit wollen beide Unternehmen die Entwicklung von Web3 vorantreiben und die Einführung von Blockchain-Technologie für eine breitere Nutzerbasis vereinfachen und beschleunigen.

Siehe auch  Dubai erteilt CryptoCom vorläufige Genehmigung zum Angebot von Kryptodiensten

Diese Partnerschaft markiert einen bedeutenden Schritt für die Entwicklung von Layer-2-Netzwerken und die Förderung von Web3-Anwendungen, die die Blockchain-Technologie für Verbraucher zugänglicher und benutzerfreundlicher machen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.