Bitcoin NewsEthereum NewsKrypto News

Ordnungszahlen und die Einführung von Unternehmen führten zu Netzwerkeinnahmen für Bitcoin und Ethereum im Mai: Bericht

Krypto-Marktausblick: Netzwerkeinnahmen von Bitcoin und Ethereum steigen im Mai trotz regulatorischer Gegenwinde
Inmitten zahlreicher regulatorischer Maßnahmen in den USA und Europa gegen große Kryptowährungsbörsen wie Coinbase und Binance litt der Krypto-Markt im Juni unter heftiger Volatilität. Doch trotz des anhaltenden Gegenwinds konnte ein Bericht von ETC Group zeigen, dass die Netzwerkeinnahmen der beiden größten Blockchains - Bitcoin und Ethereum - im Mai deutlich anstiegen.

Laut dem Bericht ist der Anstieg der Netzwerkeinnahmen auf das Wachstum der Nutzerbasis und auf technologische Entwicklungen zurückzuführen. Die Einführung von Unternehmen, insbesondere durch Ethereum, und der Einsatz von Ordinierungen für Bitcoin trugen ebenfalls dazu bei.

Die wöchentlichen Einnahmen im Bitcoin-Netzwerk stiegen im Mai im Jahresvergleich um 249%, hauptsächlich aufgrund des Anstiegs der Ordinierungen. Dies führte dazu, dass die Transaktionsgebühren 29,57% des monatlichen Umsatzes der Miner ausmachten.

Für Ethereum war im Mai trotz der Befürchtungen nach dem Shapella-Upgrade ein erneutes Interesse am Staking zu verzeichnen. Das Angebot an abgesteckter ETH im Mainnet stieg bis zum Monatsende von 14% auf fast 20%, und es wurden ETH im Wert von etwa 46 Milliarden US-Dollar eingesetzt. Dies führte zu einem Anstieg der gesamten Netzwerkgebühren um 53,7% im Vergleich zum Vormonat.

Die Regulierung und Makroökonomie bleiben Schlüsselfaktoren, die den Krypto-Markt beeinflussen, auch wenn die Tokenisierung immer mehr große Banken anzieht. Die SEC hat ihr Vorgehen gegen die Klagen gegen Binance und Coinbase verschärft, und die Unsicherheit im Zusammenhang mit der Debatte über die US-Schuldenobergrenze belastete die Kryptomärkte.

Dennoch schlägt die Citibank vor, dass durch die Tokenisierung bis zu 4 Billionen US-Dollar an liquiden und illiquiden Vermögenswerten in die Kette gebracht werden könnten. State Street hat ebenfalls einen Schritt in Richtung Tokenisierung von Vermögenswerten im Wert von 1,4 Billionen US-Dollar unternommen.

Siehe auch  MonkeyLeague und RankerDAO schließen sich zusammen, um wettbewerbsfähiges Web 3.0-Gaming zu übernehmen

Insgesamt bleibt der Ausblick für den Krypto-Markt weiterhin unsicher, und künftige Entwicklungen in Bezug auf Regulierung und makroökonomische Faktoren werden von zentraler Bedeutung sein.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.