BitcoinBullionCoinEthereumFontKrypto NewsPax Gold

PAX Gold (PAXG) wird grün gehandelt, während andere Münzen kämpfen

Die FTX-Kontroverse hat den gesamten Kryptomarkt nach unten gezogen, wobei Top-Token darum kämpfen, sich über Wasser zu halten. Trotz der rückläufigen Stimmung hat PAX Gold (PAXG) weiterhin im grünen Bereich gehandelt und dabei einen erheblichen Tages- und Wochengewinn beibehalten. Die goldgedeckte Krypto wurde bei 1.762 $ gehandelt, was einem Tagesanstieg von 2,17 % und einem Wochengewinn von 5,80 % zum Zeitpunkt der Drucklegung entspricht.

Allerdings hat die Handelsaktivität auf PAX Gold in den letzten 24 Stunden abgenommen. Insbesondere das an den Goldpreis gebundene Krypto verzeichnete innerhalb von 24 Stunden einen Rückgang des Handelsvolumens um 16 %. Gleichzeitig gewann PAXG 1,78 % und 1,90 gegenüber BTC bzw. ETH. PAXG ist jedoch so positioniert, dass es seine Gewinne noch einige Zeit halten kann.

PAX Gold fügt in den letzten sechs Monaten über 2.600 neue Wallets hinzu

Obwohl die meisten Kryptowährungen in letzter Zeit einen Abschwung erlebt haben, hat Pax Gold ein beständiges wöchentliches und monatliches Wachstum beibehalten. Darüber hinaus ist sein Netzwerk in den letzten Monaten schnell gewachsen. Insbesondere wurden in den letzten drei Monaten über 2.600 zusätzliche Wallet-Adressen in das Netzwerk eingeführt. Die Zahlen stammen von der Statistikplattform für Kryptowährungsmärkte CoinMarketCap.

Dies war eine beträchtliche Steigerung gegenüber Mai, als es im PAX Gold-Ökosystem nur 18.000 verschiedene Wallet-Adressen gab. Rund 13.000 eindeutige Adressen hatte es Anfang des Jahres. Wie die Daten zeigen, verzeichnete die goldgedeckte Kryptowährung in diesem Zeitraum ein Wachstum von über 13 %.

PAX Gold (PAXG) wird grün gehandelt, während andere Münzen kämpfen, Krypto News Aktuell auf DeutschDer Preis von PAXG wird derzeit über 17,50 $ gehandelt. | Quelle: PAXGUSD-Preisdiagramm von TradingView.com

Was die Charts über PAX Gold sagen

Obwohl die kurzfristige Preisbewegung für PAX GOLD – PAXG/USD korrigierend wirkt, ist der zugrunde liegende Trend positiv. Der zugrunde liegende Trend bleibt vorerst unberührt; dies ist nur eine technische Korrektur. Jede Umkehr würde validiert, wenn die Preise unter 1.676,61 $ fallen, was zuvor als Unterstützung diente. Dann läge die nächste Unterstützung bei 1.658,52 $, wo der Verkauf gefördert würde. Wenn es den Bären gelingt, darüber hinauszukommen, könnten sie 1.618,80 $ anstreben.

Siehe auch  Was ist eine dezentrale autonome Organisation (DAO)? Alles, was Sie wissen müssen

Aber zum jetzigen Zeitpunkt ist das bullische Momentum immer noch stark coin wird über 1.740 $ gehandelt. Die nachfolgenden Ziele für die Bullen liegen bei 1.790,27 $ und etwas weiter draußen bei 1.804,42 $. Das 1H-Diagramm für PAX GOLD/USD zeigt einen positiven technischen Ausblick. Die bullischen Hinweise von gleitenden Durchschnitten machen 67,86 % aller Signale aus. Dieser Aufwärtstrend könnte an Geschwindigkeit verlieren, da die kurzfristigen gleitenden Durchschnitte etwas negative Anzeichen aufzeigen.

Weder der Preis noch einer der gleitenden Durchschnitte kreuzen einander oder einen der anderen gleitenden Durchschnitte. Angesichts der aktuellen Entwicklung der technischen Indikatoren ist ein weiteres Preiswachstum wahrscheinlich, muss aber noch bestimmt werden.

Was Sie über PAX Gold wissen sollten

PAX Gold ist eine Brücke zwischen Krypto und Gold und vereint die besten Eigenschaften von beiden. Jeder PAXG-Token ist durch mindestens eine Feinunze (t oz) eines 400-Unzen-Goldbarrens von London Good Supply gedeckt, der in den Tresoren von Brinks Safety in London aufbewahrt wird. PAXG ist an den Goldpreis gekoppelt und durch von der London Bullion Market Association (LBMA) zugelassene Goldbarren gedeckt.

Vorgestelltes Bild von Pixabay und Diagramm von TradingView.com

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.