Airdrop von VNSMART Airdrop von VNSMART
FxKrypto NewsPolkadotShared

Polkadot-Handel unterhalb des aufsteigenden Kanals. Sollten Sie heute verkaufen?

Nach einem starken Aufwärtstrend seit dem 21. Juli scheint Polkadot (DOT/USD) nun an Schwung verloren zu haben. Die Krypto-Token versuchten, ein Hoch von etwa 29 zu durchbrechen, was ein Widerstandsbereich ist, nur damit die Bären hineinspringen und ihn nach unten bringen.

Jetzt DOT/USD scheint nach einem Bruch unter eine aufsteigende Trendlinie, die vor mehr als einem Monat begann, nach unten zu gehen.

DOT/USD – Ein technischer Ausblick

Ein Blick auf das DOT/USD 4-Stunden-Chart zeigt, dass der Krypto-Token am 24. August unter die aufsteigende Trendlinie durchbrach. Er ging dann weiter nach unten, bevor er am 26. August bei einer kleinen Unterstützung einen bullischen Pin-Balken bildete Bar versuchte, den Preis nach oben zu treiben, bevor er sich knapp unter die aufsteigende Trendlinie zurückzog.

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelte DOT/USD in engen Bereichen bei 25,11 und fand anscheinend viel Widerstand, der höher ging. Aus technischer Sicht könnte es die Konsolidierung verlängern und möglicherweise nach unten gehen, bevor ein neues zinsbullisches Momentum gefunden wird. Aber sollten Sie DOT/USD verkaufen?

Airdrop von VNSMART Polkadot-Handel unterhalb des aufsteigenden Kanals.  Sollten Sie heute verkaufen?, Krypto News Aktuell

Schauen wir uns das Tages-Chart an:

Polkadot-Handel unterhalb des aufsteigenden Kanals.  Sollten Sie heute verkaufen?, Krypto News Aktuell
Polkadot-Tagesdiagrammanalyse

Genau wie auf dem 4-Stunden-Chart zeigt der Tages-Chart, dass DOT/USD unterhalb der aufsteigenden Trendlinie handelt. Der Chart zeigt, dass sich DOT/USD aus dem Widerstandsbereich nach unten zurückzieht und ein Bruch unter die aufsteigende Trendlinie gibt potenzielle Hinweise auf eine weitere Abwärtsbewegung.

DOT/USD Handelsanalyse

Basierend auf der 4-Stunden- und Tages-Chartanalyse erwarte ich, dass DOT/USD niedriger gehandelt wird. Ich interpretiere den aktuellen Bruch unter die aufsteigende Trendlinie jedoch nicht als Wende zu einem rückläufigen Momentum.

DOT/USD befindet sich eindeutig in einem Konsolidierungsmodus, nachdem es nicht gelungen ist, den Widerstandsbereich von 27 bis 29 US-Dollar zu überwinden. Die Konsolidierung ist auch bei anderen großen Kryptowährungen zu beobachten, wobei Bitcoin um 0,75% gesunken ist, während Ethereum in den letzten 24 Stunden um 0,81% niedriger gehandelt wurde und 7-Tage-Verluste auf 4,47% bzw. 4,89% verzeichnete.

DOT/USD Handelsidee

Obwohl ich ein kurzfristiges rückläufiges Momentum sehe, DOT/USD, ich empfehle derzeit keinen Sell-Trade. Der Einstieg in einen Sell-Trade widerspricht dem zinsbullischen Momentum, das DOT/USD über einen Monat lang gezeigt hat, und Aufwärtstrends bei diesem Paar können schnell zu Leerverkäufen führen.

Basierend auf der obigen Analyse würde ich Händlern empfehlen, auf den Rückzug von DOT/USD zu warten, vorzugsweise bis zur langjährigen Unterstützung bei 19,5 auf dem Tages-Chart. Wenn die Preise auf das Niveau von 19,5 sinken, können Kaufgeschäfte nach Bestätigung durch Preisaktions-Handelssignale mit einem viel niedrigeren Risiko-Rendite-Verhältnis eingegeben werden.

Ein alternatives Szenario ist, dass DOT/USD nicht unter die kleine Unterstützung bei 23,5 auf dem 4-Stunden-Chart durchbricht. Auch hier werde ich an der Bildung von Kaufsignalen auf dem Niveau für Long-Einstiege bei DOT/USD interessiert sein. Viel Glück!

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)