AnyswapCoinCosmosDataErc20Ethereum NewsFantom NewsKrypto News

Polygon-Ethereum Die ERC-20-Brücke ist die aktivste und sperrt 2,18 Milliarden US-Dollar

Die Ethereum-Die Brücke Polygon ERC-20 ist die aktivste, wie Daten vom 23. Januar zeigen.

Polygon-Ethereum Brücke dominant

Am 23. Januar gab es Vermögenswerte in Höhe von 2,18 Milliarden US-Dollar gesperrt in dem Ethereum-Polygon ERC-20 Bridge, fast der doppelte Wert der Vermögenswerte, die zwischen den gesperrt sind Ethereum und Arbitrum Bridge, die zum Zeitpunkt des Schreibens 1,36 Milliarden US-Dollar betrug. Eine weitere Plasmabrücke, die sich verbindet Ethereum und Polygon, ist auch das drittaktivste und sicherte sich zum Zeitpunkt der Drucklegung über 894 Millionen US-Dollar.

Ethereum  Brücken TVLETH Brücken TVL| Quelle: Etherscan

Das Arbitrum: L1 Custom Gateway, Arbitrum: L1 ERC20 Gateway, der Optimismus: Gateway; und die Polygon (Matic): Ethereum Bridge-Konnektoren haben erhebliche Mengen an Token gesperrt. Unterdessen dYdX: L2 Perpetual Smart Contract; Synthetix: L2 Deposit Escrow; und AnySwap: Fantom Bridge waren die anderen Links, die die Top 10 der aktivsten abdeckten.

Brücken sind für die ETH unverzichtbar. Da die Blockchain im Gegensatz zu den meisten konkurrierenden Blockchains, die mit dem Cosmos Core entwickelt wurden, nicht von Natur aus interoperabel ist, sind Bridges für ein funktionierendes Ökosystem zum Nutzen der Endbenutzer unverzichtbar.

Die meisten Protokolle streben danach, ihre Ökosysteme mit der ETH zu verbinden. Ende Januar 2023 war die wegweisende Smart-Contracting-Plattform die aktivste Schicht-1 und dominierte die DeFi- und NFT-Aktivitäten.

Es gibt auch eine große Gaming-Community, die das Metaverse nutzt Ethereum's First-Mover-Vorteil und lebendige Community.

Der native Token der Plattform, ETH, ist der zweitwertvollste und verfügt über eine Marktkapitalisierung von 199.974.616.120 $. Laut Trackern, jeder coin wechselt beim Schreiben für 1.633,95 $ den Besitzer.

Ethereum  Preis am 23. JanuarETH-Kurs am 23. Januar| Quelle: ETHUSDT auf KuCoin, Handelsansicht

Siehe auch  BNB-Preisprognose – Bären streben einen bösen Rückgang unter 200 US-Dollar an, hier ist der Grund

Brücken bringen Interoperabilität

Durch die Verlinkung zu Ethereum, profitiert die Community von der daraus resultierenden Interoperabilität und Konnektivität. Dies ist insbesondere deshalb so, weil ETH standardmäßig nicht interoperabel ist.

Während Milliarden von Vermögenswerten in DeFi- und NFT-Plattformen eingeschlossen sind, können andere Ökosysteme, die möglicherweise aktiv sind und versuchen, ihre Gemeinschaften zu verbinden, nur mit sicheren Brücken erfolgreich sein.

Neben der Verschiebung von Werten zwischen Blockchains sind Bridges auch bei der Übertragung wichtiger Daten von Vorteil. Durch Datenfluss können Entwickler in Ethereum oder andere Verbindungsplattformen können neue Funktionen und Anwendungsfälle freischalten.

Sichere Brücken können den Gestaltungsspielraum für das, was Protokolle bieten, effektiv erweitern. Außerdem wird es den Benutzern möglich sein, Stärken in anderen Netzwerken zu nutzen, die möglicherweise nicht vorhanden sind Ethereum.

Polygon, Arbitrum und Optimism sind alle ETH-Layer-2-Protokolle. Sie sind absichtlich so konzipiert, dass sie Vorteile daraus ziehen Ethereum's Mainnet-Eigenschaften bieten jedoch relativ niedrige Gebühren und eine hohe Skalierbarkeit. Daher bedeutet dies, dass Protokolle, die auf Arbitrum und Optimism bereitgestellt werden, die Rollups dieser Plattformen nutzen, oder die Sidechain von Polygon technisch auf ETH dApps zugreifen würde.

Diese Interoperabilität würde im Wesentlichen auch die Mainnet-Aktivität vorantreiben, da die Benutzer keine drastischen Änderungen vornehmen müssen. Beispielsweise können sie sich weiterhin mit MetaMask mit der kompatiblen Layer-2-Plattform verbinden, während sie ihren DeFi-, Gaming- oder Metaverse-Aktivitäten nachgehen.

Feature von Cryptohopper auf LinkedIn, Chart by Trading View

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.