Krypto News

Präsident Putin: Westliches Finanzsystem stirbt, große westliche Banken verlieren ihr Monopol.

Russian President Putin über das veraltete westliche Finanzsystem

Bei einer Plenarsitzung des “Russia Calling” Forums in Moskau äußerte der russische Präsident Wladimir Putin seine Ansichten über das westliche Finanzsystem. Er bezeichnete die westliche Finanzinfrastruktur als “Jahrzehnte alt” und größtenteils von Dollar und Euro dominiert, mit Transaktionen über westliche Banken und SWIFT. Putin betonte, dass Transaktionen in nationalen Währungen dieses System effektiv ersetzen und dass man sich in diese Richtung bewege.

Putin kritisierte das westliche Finanzsystem als technologisch veraltet und bezeichnete es als complacent und monopolistisch. Er betonte den Bedarf an einer neuen, demokratischen Modell für fairen Wettbewerb und prognostizierte einen Rückgang der Monopolstellung der westlichen Banken durch die Einführung von Blockchain und digitalen Währungen durch Zentralbanken.

Die Aussagen von Präsident Wladimir Putin regen sicherlich zur Diskussion an. Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit.

Siehe auch  Der US-Finanzminister bekräftigt seine „Skepsis“ gegenüber digitalen Vermögenswerten, erkennt jedoch an, dass der Kryptoraum Vorteile hat

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.