Bitcoin NewsKrypto NewsShared

Rechtfertigt das Risiko/die Belohnung den Kauf von Bitcoin (BTC) jetzt, da es sich wieder der 30.000-Dollar-Marke nähert?

Bitcoin bietet Händlern in diesem Jahr einige schöne Handelsmöglichkeiten. Anfangs bot es während der Einbrüche weiterhin Kaufgelegenheiten, da der Trend in den ersten vier Monaten dieses Jahres immens zinsbullisch war. Dann, nach dem Crash im Mai, kauften Händler dieses digitale coin wieder in der $30.000-Unterstützungszone.

Obwohl der Bereich um die 30.000-Dollar-Marke seit Mai rückläufig ist, fungiert er als solide Unterstützung und bietet viele Möglichkeiten, dort unten zu kaufen und weiter oben abzuladen. Aber die Hochs sind seit dem Crash niedriger geworden; Käufer luden ihre Positionen über 40.000 US-Dollar ab, dann zogen sie sich weiter zurück, und im letzten Versuch erreichte der Preis nicht einmal 35.000 US-Dollar.

Bitcoin Live-Kurs ansehen

BTC/USD

Obwohl die Volatilität für Bitcoin und alle anderen Kryptos in den letzten Wochen gesunken ist, bietet der 30.000-Dollar-Bereich immer noch ein gutes Risiko-Ertrags-Verhältnis, mit dem Stopp unter 29.000 Dollar und dem Take-Profit-Ziel über 35.000 Dollar. Jetzt geht der Preis wieder nach unten, was verlockend aussieht, wenn er in die Nähe von 30.000 US-Dollar kommt. Aber die Höchststände sind, wie oben erwähnt, niedriger geworden, was das Gewinnziel kleiner macht.

Die Frage ist jetzt also, ob eine Long-Position bei Bitcoin das Risiko-Ertrags-Verhältnis (R/R) rechtfertigt. Trades sollten jetzt unter 35.000 USD geschlossen werden, wahrscheinlich nahe 34.000 USD, da das Hoch voraussichtlich niedriger als das vorherige sein wird. Nun, dies könnte eher ein Bauchhandel sein, da auch der Verkaufsdruck nachgelassen hat, was auf eine mögliche langfristige zinsbullische Umkehr hindeutet, wenn die Verkäufer bald aufhören zu verkaufen.

Nachdem wir die Kursbewegung verfolgt haben, werden wir beurteilen, ob wir eine Long-Position eingehen sollten, wenn die BTC/USD fällt näher auf 30.000 US-Dollar. Sie können unsere Live-Trades auf unserer Seite mit Forex-Signalen verfolgen. Der USD-Dollar ist gerade nach dem Anstieg der Inflationszahlen des CPI (Consumer Price Index) für Juni, die vor einiger Zeit im heutigen CPI-Bericht veröffentlicht wurden, gestiegen. Nach diesem Sprung verbuchten wir Gewinne aus unseren Forex-Signalen in USD-Paaren.

Siehe auch  Eine Flut von SEC-Anmeldungen zeigt, dass 2022 laut InvestAnswers das Jahr ist, in dem Institutionen in Bitcoin (BTC) eintauchen



Artikel in englischer Sprache auf FxLeaders.com.

Mehr Bitcoin News finden Sie hier

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.