Ripple (XRP) NewsXrp

Investor uncertainty looms as SEC’s top crypto enforcer resigns

Von SEC-Enforcer zu Memecoin-Trader: Was kommt als Nächstes für David Hirsch?

David Hirsch, der Leiter der Crypto Asset and Cyber Unit der Securities and Exchange Commission (SEC) der Vereinigten Staaten, ist nach fast neun Jahren im Dienst zurückgetreten. Seine Abreise markiert einen bedeutenden Wechsel in der Herangehensweise der SEC an die Regulierung von Kryptowährungen. Hirsch spielte eine entscheidende Rolle bei der Überwachung und Regulierung des sich schnell entwickelnden Kryptowährungsmarktes. In einem LinkedIn-Beitrag kündigte er seinen Rücktritt an und schloss seine Amtszeit ab, in der er das Team für die Durchsetzung von digitalen Assets leitete und zahlreiche spektakuläre Fälle in der Kryptoindustrie bearbeitete.

### Hirsch reflektiert über seine Amtszeit
In seinem Abschiedspost drückte Hirsch seine Dankbarkeit für die Gelegenheit aus, an verschiedenen Untersuchungen zu arbeiten, und zeigte stolz darauf, das Team für Crypto Assets and Cyber Unit geleitet zu haben. Er bedankte sich bei seinen Mentoren, Kollegen und Partnern in Aufsichts- und Strafverfolgungsbehörden für ihre Unterstützung. Nach seinem Rücktritt kamen Gerüchte auf, dass Hirsch der Leiter des Handels bei Pump.fun, einer Memecoin-Startplattform, geworden sei. Hirsch wies diese Behauptungen jedoch schnell in einem Kommentar auf LinkedIn als "falsch" zurück. Er teilte auch seine zukünftigen Pläne mit und erwähnte den Wunsch nach neuen Herausforderungen und einer Pause, um mit seiner Familie zu reisen, bevor sein Sohn im Herbst das College beginnt.

### Die Durchsetzungsstrategie der SEC unter Hirsch
Unter Hirschs Leitung wurde die Durchsetzungsstrategie der SEC deutlich aggressiver. Im Gegensatz zu ihrem früheren, eher abwägenden Stil, der oft zu Vergleichen führte, bedrohten die Maßnahmen der Behörde gegen digitale Vermögenswerte unter Hirsch häufig ihr eigenes Bestehen, was viele veranlasste, die Anschuldigungen vor Gericht anzufechten. Binance-Gründer Changpeng Zhao verbüßt derzeit eine viermonatige Haftstrafe in Kalifornien wegen Geldwäsche.

Siehe auch  Okx kündigt compliance-fokussierte Expansion nach Brasilien an. Mögliches Kürzen des Titels: Okx expandiert compliance-fokussiert nach Brasilien.

### Aktualisierung des Ripple (XRP) Marktes
Mit dem Rücktritt von Hirsch werden Fragen darüber aufgeworfen, wie sich dies auf die zukünftige Regulierung von Kryptoassets auswirken wird, einschließlich des Einflusses dieser Übergangsphase auf die Politik der SEC unter Chairman Gary Gensler. Die Kryptogemeinschaft beobachtet genau, in der Hoffnung, dass die SEC die Dezentralisierung, die in Blockchain-Technologien angelegt ist, nicht durch ihre regulatorischen Interessen untergraben wird. Der potenzielle Wechsel in der Compliance- und Strafverfolgungsstrategie im Kryptobereich könnte erhebliche Auswirkungen sowohl auf Investoren als auch auf Unternehmen haben. Ripple (XRP) wird derzeit zu $0,4938 gehandelt und ist in den letzten 24 Stunden um 1,06% und in der letzten Woche um 0,48% gestiegen, was die Reaktion des Marktes auf regulatorische Unsicherheiten widerspiegelt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.