DataKrypto NewsLinkStatus

Sam Trabucco, Co-CEO von Alameda Research, tritt zurück

Sam Trabucco, Co-CEO von Alameda Research, gab bekannt, dass er seine Position bei der Kryptowährungshandelsfirma aufgeben wird, um sich anderen persönlichen Angelegenheiten zu widmen, während er Alameda als Berater erhalten bleibt.

  • Die Führungskraft von Alameda Research kündigte die Nachricht von seinem Ausstieg in einer Tweet-Thread am Mittwoch (24. August 2022). Trabucco wies darauf hin, dass seine Rolle als Co-CEO in den letzten Monaten deutlich reduziert wurde. Er sagte:

"Ich persönlich kann den Zeitaufwand nicht mehr rechtfertigen, um ein zentraler Teil von Alameda zu sein. Jeder arbeitet hier wirklich hart, und eine "normale" Zeit bei der Arbeit zu verbringen ist schwierig - vor allem, wenn man versucht, eine Führungsrolle zu übernehmen.

  • Trabucco kam 2019 zu Alameda und wurde 2021 zusammen mit Caroline Ellison zum Co-CEO des Unternehmens ernannt. Während Trabucco das Unternehmen verlässt, um sich auf andere Prioritäten zu konzentrieren, wird Ellison der alleinige CEO des Unternehmens sein.

"Ich kann mich nicht zu 100 % aus der Kryptowirtschaft zurückziehen, ohne in den Entzug zu gehen, also werde ich wahrscheinlich noch bis zu einem gewissen Grad hier sein. Ich habe derzeit keine anderen "Projekte" in Aussicht, aber ich würde nichts für die Zukunft ausschließen, sobald ich mich "erholt" fühle.

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>
Siehe auch  Der Hacker von PolyNetwork gibt alle Gelder für Ethereum zurück und lehnt eine 500.000-Dollar-Bugprämie ab

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.