Ethereum NewsKrypto NewsTron

Schlüssel ein-Chain Metrische Hinweise auf Stagnation, Wille Ethereum Haben Sie jemals 2.000 $ geknackt?

Aktive ERC-20-Adressen stagnieren, während Ethereum-Preise unter Höchstständen bleiben

Laut Daten von Etherscan hat sich die Anzahl der aktiven ERC-20-Adressen im Jahr 2023 kaum verändert. Die Zahl liegt zwischen 200.000 und 300.000 Adressen, wobei am 2. August etwa 275.000 aktive Adressen registriert wurden, verglichen mit 156.000 am 18. Juni. Es gab jedoch am 11. Juni einen deutlichen Anstieg auf über 446.000 aktive Adressen.

Die Preisentwicklung von Ethereum spiegelte dieses Aktivitätsmuster wider. Die Preise stagnieren unter den Höchstständen, die im Juli 2023 erreicht wurden. Die Bullen konnten die Liquidationsmarke von 2.100 US-Dollar nicht durchbrechen, die im ersten Halbjahr 2023 erreicht wurde. Derzeit bewegen sich die ETH-Preise um die 1.800-Dollar-Marke, schwanken jedoch gefährlich und könnten mittelfristig fallen.

Diese volatile Preisentwicklung von Ethereum wirkt sich auch auf die Anzahl der aktiven ERC-20-Adressen aus. Da die ETH unter Druck steht, bleibt die Anzahl der aktiven Adressen konstant und liegt relativ niedrig im Vergleich zu den Spitzenwerten von 2021. Dies bedeutet, dass die Nachfrage nach ETH als Zahlungsmittel für Transaktionsgebühren geringer ist. Dadurch sind auch die Gasgebühren niedriger. Normalerweise würde dies mehr Menschen dazu ermutigen, sich an der dezentralen Finanzierung (DeFi) zu beteiligen und komplexe Verträge umzusetzen.

Die Einführung von EIP-1559 hat ebenfalls Auswirkungen auf die Aktivität im Ethereum-Netzwerk. Durch die geringere Aktivität werden weniger Münzen aus dem Umlauf genommen, da das Protokoll weiterhin 2 ETH nach jedem validierten Block ausgibt. Dadurch werden die deflationären Effekte von EIP-1559 abgeschwächt.

Der Rückgang der Aktivität könnte auch auf das nachlassende Interesse an dezentralen Finanzaktivitäten (DeFi) zurückzuführen sein. Der gesperrte Gesamtwert (TVL) in DeFi-Projekten liegt derzeit bei unter 50 Milliarden US-Dollar, wobei ein großer Teil in Ethereum gebunden ist. Gleichzeitig zeigt On-Chain-Daten, dass der am aktivsten gehandelte Token USDT ist. Dies ist auf seine Position als drittgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung und seine Verwendung in Ethereum und Tron-Netzwerken zurückzuführen.

Siehe auch  Entscheidung naht: Bitcoin und Ethereum vor dem großen Abverkauf?

Trotz der Price Volatilität bleibt die ERC-20-Aktivität in der Blockchain relativ stabil. Es ist jedoch unklar, ob sich die Aktivität ändern wird, wenn die Preise weiter fallen. Niedrigere Preise könnten Token-Inhaber dazu zwingen, abzuwarten, was zu weniger Aktivität führen könnte.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.