Krypto News

SEC informiert Crypto Exchange Coinbase über mögliche Verstöße gegen das Wertpapiergesetz – Regulation

Die US Securities and Exchange Commission (SEC) hat Coinbase eine „Wells Notice“ über mögliche Verstöße gegen das Wertpapierrecht übermittelt. Die an der Nasdaq notierte Kryptowährungsbörse stellte fest, dass die Wertpapieraufsichtsbehörde im Gegensatz zu dem, was der SEC-Vorsitzende Gary Gensler sagte, „Kryptounternehmen nicht zulassen wird, ‚hereinzukommen und sich zu registrieren‘“. ”

Coinbase erhält eine „Wells Notice“ von der SEC

Die Kryptowährungsbörse Coinbase (Nasdaq: COIN) gab am Mittwoch bekannt, dass sie eine „Wells Notice“ von der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC erhalten hat, „in Bezug auf einen nicht näher bezeichneten Teil unserer börsennotierten digitalen Assets, unseren Staking-Service Coinbase Earn, Coinbase Prime und Coinbase Wallet nach einer oberflächlichen Untersuchung.“

Coinbase in einem Blogbeitrag ausführlich beschrieben:

Die heutige Bekanntmachung von Wells enthält nicht viele Informationen, auf die wir reagieren könnten. Die Mitarbeiter der SEC teilten uns mit, dass sie potenzielle Verstöße gegen das Wertpapiergesetz identifiziert haben, aber nicht viel mehr.

„Wir haben die SEC ausdrücklich gebeten, zu ermitteln, welche Vermögenswerte auf unseren Plattformen ihrer Meinung nach Wertpapiere sein könnten, und sie lehnten dies ab“, teilte die Börse mit.

„Eine Mitteilung von Wells geht normalerweise einer Durchsetzungsmaßnahme voraus“, sagte Brian Armstrong, CEO von Coinbase, auf Twitter. „Vor zwei Jahren hat die SEC unser Geschäft im Detail überprüft und Coinbase den Börsengang genehmigt. Unser S1 [filing] Er hat unseren Asset-Listing-Prozess klar erklärt und 57 Verweise auf das Abstecken aufgenommen“, beschrieb die Führungskraft.

Der Vorsitzende der SEC, Gary Gensler, forderte Krypto-Unternehmen oft auf, sich bei der Wertpapieraufsicht zu registrieren. Coinbase bemerkte jedoch am Mittwoch:

Die SEC lässt Krypto-Unternehmen nicht „hereinkommen und sich registrieren“ – wir haben es versucht.

Die an der Nasdaq notierte Kryptoplattform betonte, dass sie auf ihrer Plattform keine Wertpapier-Token auflistet oder Produkte anbietet, die als Wertpapiere gelten. Darüber hinaus hat das Unternehmen „die SEC wiederholt aufgefordert, Fragen zu jeglichen Vermögenswerten auf unserer Plattform zu stellen“, sagte Coinbase und fügte hinzu, dass die Wertpapieraufsichtsbehörde „keine“ gestellt habe.

Siehe auch  Nexo will notleidende Krypto-Kreditplattform Vauld übernehmen: Bericht

Der Austausch ergab: „Wir haben uns in neun Monaten mehr als 30 Mal mit der SEC getroffen, aber wir haben nur geredet.“

Unter Hinweis darauf, dass „Coinbase einen strengen Prozess hat, um jeden digitalen Vermögenswert zu analysieren und zu überprüfen, bevor er an unserer Börse verfügbar gemacht wird – ein Prozess, den wir der SEC im Rahmen unserer öffentlichen Notierung im Detail mitgeteilt haben“, schloss die Börse:

Das Fazit bleibt: Coinbase listet keine Wertpapiere auf oder bietet unseren Kunden keine Produkte an, die Wertpapiere sind.

Im Februar ging die SEC wegen ihres Staking-Programms gegen die Krypto-Börse Kraken vor. Die Kryptowährungsbörse zahlte 30 Millionen US-Dollar, um mit der Wertpapieraufsichtsbehörde abzurechnen und das Programm für US-Benutzer einzustellen.

Was halten Sie davon, dass die SEC Coinbase eine Mitteilung an Wells über mögliche Verstöße gegen das Wertpapiergesetz sendet? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Kevin Helms

Als Student der österreichischen Wirtschaftswissenschaften entdeckte Kevin Bitcoin im Jahr 2011 und ist seitdem ein Evangelist. Seine Interessen liegen in der Bitcoin-Sicherheit, Open-Source-Systemen, Netzwerkeffekten und der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Kryptographie.

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src="
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.