Krypto NewsShiba Inu News

Shiba Inu (SHIB) erreicht ein 2-Monats-Tief, während sich der Hype auflöst

                                                            Shiba Inu (SHIB) hat den Markt vor ein paar Monaten im Sturm erobert und es schien, als ob alle irgendwann darüber redeten.

Die Kryptowährung erreichte am 28. Oktober ein Allzeithoch und erreichte 0,00008870 $, was frühen Anlegern enorme Renditen bescherte. Allerdings sieht es seitdem nicht mehr schön aus.

  • Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels wird Shiba Inu (SHIB) bei 0,00003371 gehandelt – dem niedrigsten Stand seit dem 24. Oktober – vor fast zwei Monaten.
  • Der Preis ist gegenüber seinem Allzeithoch (ATH) um über 60% gesunken und befindet sich seit seinem Höchststand Ende Oktober in einem ernsthaften Abwärtstrend.

Chart nach TradingView

  • Der Hype, den wir damals sahen, ist nirgendwo. Dies wird durch Daten von Google Trends für den Zeitraum bestätigt.

img2_shibShiba Inu-Suchen. Google Trends

  • Das Diagramm zeigt die Google-Suchen nach dem Begriff „Shiba Inu“ in den letzten 12 Monaten auf der ganzen Welt und ist ziemlich eindeutig.
  • Die Suchanfragen sind auf Mai-Zahlen zurückgegangen, was darauf hindeutet, dass der Hype um SHIB eher aufgelöst ist.
  • Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Kryptowährung in den letzten Wochen einige Erfolge erzielt hat. Noch vor zwei Tagen, KryptoKartoffel berichtete, dass SHIB an einer der führenden spanischen Börsen notiert wurde – Bit2Me.
  • Zuvor, am 9. Dezember, notierte auch eine der größten Börsen der Welt – Bitstamp – die Kryptowährung.
  • Interessanterweise hatte Bitstamp sich zuvor geweigert, DOGE, den größten Rivalen von SHIB, in die Liste aufzunehmen.
                                      .
Siehe auch  Ehemaliger Google-CEO wird strategischer Berater bei Chainlink

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.