Bitcoin NewsEthereum NewsKrypto NewsShiba Inu News

Shibarium erreicht wichtige Ziele: Ist SHIB bereit für neue Höhen?

In einer überraschenden Wendung der Ereignisse erlebte die Kryptowährung Shiba Inu (SHIB) eine kurze Konsolidierungspause und erreichte ein 10-Tages-Hoch von 0,00000850 US-Dollar. Dieser Anstieg folgt dem allgemeinen Aufwärtstrend des Marktes am Dienstag und wurde durch den juristischen Sieg von Grayscale gegen die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde SEC weiter angeheizt. Eine wichtige Rolle spielte auch Shibarium, das Ethereum-basierte Layer-2-Netzwerk, das speziell für den SHIB-Token entwickelt wurde und dem Kurs einen neuen Optimismus verlieh.

Shibarium, das in der Vergangenheit einige Herausforderungen zu bewältigen hatte, erreichte einen bedeutenden Meilenstein, indem es eine hohe Anzahl neuer Wallet-Adressen verzeichnete. Mit 337.100 Wallets zeigt der Anstieg ein erneutes Interesse und gestiegene Erwartungen an die von SHIB unterstützte Layer-2-Plattform. Dieser Zuwachs an Wallets deutet darauf hin, dass das Vertrauen in Shibarium wiederhergestellt ist und es als verbessertes Benutzererlebnis angesehen wird.

Darüber hinaus stieg auch die Anzahl der täglichen Transaktionen auf Shibarium wieder an, nachdem sie zwischenzeitlich gesunken war. Am 25. August erreichten die täglichen Transaktionen mit 132.000 ihren Höchststand, gingen dann aber auf 40.000 zurück. Durch die Korrekturmaßnahmen des Teams konnte Shibarium seine Serverinfrastruktur erheblich erweitern und die Überlastung der Kette effektiver bewältigen. Dies führte zu einem schnellen Wachstum der Benutzerbasis und einem Anstieg des Preises des SHIB-Tokens.

Ein weiterer Meilenstein für Shibarium war die erfolgreiche Funktionalität der Shibarium-Brücke am 28. August 2023. Diese Brücke ermöglicht den nahtlosen Geldfluss von Ethereum Layer-1 zur Layer-2-Shibarium-Plattform und verbessert die Transaktionsgeschwindigkeit sowie die Gebührenstruktur.

Obwohl die jüngsten Entwicklungen im Shiba Inu-Netzwerk optimistisch stimmen, litt der SHIB-Preis in den letzten 24 Stunden unter einem starken Rückgang von über 3%. Der Token konnte seinen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt nicht übertreffen und kämpft seit Juli 2023 damit. Es besteht jedoch Hoffnung, dass der Gesamtmarkt, insbesondere Bitcoin, für eine verbesserte Liquidität sorgt und SHIB die Möglichkeit gibt, seinen gleitenden Durchschnitt zu durchbrechen.

Siehe auch  Shiba Inu Network verzeichnet 2.538 neue Adressen an einem Tag und übertrifft damit den 3-Monats-Rekord

Insgesamt spiegeln die Fortschritte und Meilensteine von Shibarium die zunehmende Begeisterung innerhalb des Shiba Inu-Netzwerks wider. Der Erfolg von Shibarium als Layer-2-Netzwerk und seine wachsende Benutzerbasis machen es zu einer attraktiven Option für Privatanleger, die schnellere, kostengünstigere und private Off-Chain-Transaktionen suchen. Die Zukunft von SHIB hängt nun davon ab, ob der Token in der Lage ist, seinen aktuellen Preistrend umzukehren und den gleitenden Durchschnitt zu übertreffen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.