DataKrypto NewsLinkVoyager

Singapurs MAS erwägt strengere Krypto-Vorschriften


Die oberste Finanzaufsichtsbehörde des asiatischen Stadtstaats – die Monetary Authority of Singapore (MAS) – beabsichtigt Berichten zufolge, zusätzliche regulatorische Schritte in der Kryptowährungsbranche umzusetzen, um maximalen Schutz für Investoren zu schaffen.

Die Agentur könnte Verbrauchereignungstests durchführen und die Nutzung von Leverage und Kreditfazilitäten durch Privatanleger für den Handel mit digitalen Vermögenswerten einschränken.

  • Obwohl Singapur bestrebt ist, einer der globalen Krypto-Hubs auf der ganzen Welt zu werden, hat es auch Absichten gezeigt, das lokale Ökosystem für digitale Assets strenger zu überwachen als die meisten anderen Nationen.
  • Laut einer aktuellen Bericht Laut Bloomberg könnte die MAS ihre bisherigen Regeln verdoppeln, indem sie Kundeneignungstests durchführt. Es ist auch bereit zu überwachen, wie der Einzelhandel mit Krypto umgeht, ohne solchen Benutzern den Zugang zum Markt zu verbieten.
    „Das Verbot des Einzelhandelszugangs zu Kryptowährungen wird wahrscheinlich nicht funktionieren. Die Welt der Kryptowährungen ist grenzenlos. Unter den globalen Regulierungsbehörden gibt es jetzt einen größeren Impuls, die Vorschriften in diesem Bereich zu verbessern. MAS wird dies auch tun“, sagte der Geschäftsführer der MAS – Ravi Menon –.
  • Die Agentur wird die Änderungen bis Oktober dieses Jahres öffentlich konsultieren.
  • Vor zwei Monaten hat Sopnendu Mohanty – CFS an der MAS – angegeben dass der Aufpasser „brutal und unerbittlich hart“ für schlechte Akteure im Krypto-Raum sein wird.
  • Zusätzliche Maßnahmen zu ergreifen, scheint ein natürlicher Schritt zu sein, nachdem in den letzten Monaten zahlreiche kryptobezogene Unternehmen in Singapur passiert sind. Ende Juni ein Gericht auf den Britischen Jungferninseln bestellt der Kryptowährungs-Hedgefonds – Three Arrows Capital – in Liquidation.
  • Kurz darauf die Firma abgelegt wegen Bankrotts, während ihr Top-Manager – Su Zhu – Gerüchten zufolge Singapur verlassen haben soll, um den Folgen des lokalen Rechts zu entgehen. Einige Berichte deuten darauf hin, dass er derzeit in Dubai leben könnte.
Siehe auch  Die Deutsche Börse verzeichnete einen Anstieg der Anlegernachfrage nach Kryptowährungsprodukten um 922 %

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.