DataEthereumKrypto NewsLinkStatusThe Sandbox

Singapurs Partnerschaft mit DBS Inks und The Sandbox


Singapurs größte Bank DBS gab eine Partnerschaft mit bekannt Ethereum-basierte Gaming-Plattform The Sandbox zur Entwicklung eines interaktiven Metaversum-Erlebnisses – DBS BetterWorld – als Teil ihrer umfassenderen Roadmap zur Erkundung von Web 3-Möglichkeiten für ihre Kunden.

Der jüngste Deal markiert den Vorstoß des ersten singapurischen Unternehmens, das mit der Tochtergesellschaft von Animoca Brands zusammenarbeitet, da es sich dem ehrgeizigen „SingaporeVerse“ von DBS anschließt, einem Viertel auf seiner virtuellen Karte, das versucht, die Kultur des Stadtstaats in der Stadt zum Leben zu erwecken Metaverse.

DBS kooperiert mit The Sandbox

Die offizielle Presse Veröffentlichung erklärte, dass DBS BetterWorld darauf abzielt, die Bedeutung des „Aufbaus einer besseren, nachhaltigeren Welt und der Einladung anderer zum Mitmachen“ hervorzuheben. Als Teil des Deals plant DBS, ein 3×3-Grundstück des digitalen Grundstücks im Metaversum von The Sandbox – LAND – zu erwerben, das mit immersiven Elementen entwickelt wird.

Piyush Gupta, CEO von DBS, sagte, die Metaverse-Technologie könne die Art und Weise, wie Banken mit Kunden und Gemeinschaften interagieren, grundlegend verändern. Er erklärte weiter,

„Unsere Partnerschaft mit The Sandbox und Animoca Brands markiert den Beginn einer spannenden Zusammenarbeit, bei der wir die Grenzen dessen verschieben, was im Metaversum möglich ist. Wir freuen uns auch darauf, es als zusätzliche innovative Plattform zu nutzen, um über wichtige ESG-Themen zu informieren und das Rampenlicht auf Gemeinschaften und Partner zu lenken, die gute Arbeit leisten, um sie anzugehen.“

Die südostasiatische Finanzgruppe kündigte außerdem an, mit Partnern und Mitarbeitern aus Regierung, Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie zusammenzuarbeiten und gleichzeitig Möglichkeiten zu prüfen, DBS BetterWorld mit der kürzlich eingeführten digitalen Plattform LiveBetter zu präsentieren. Ziel ist es, bei seinen Kunden ein umweltbewussteres Leben zu fördern.

Im Rahmen der Partnerschaft wird DBS CO2-Kompensationen kaufen, um sicherzustellen, dass das Land und die Produktion auf DBS BetterWorld CO2-neutral sind.

Die soziale Kompromittierung der Sandbox

Die Partnerschaft kommt nur einen Tag, nachdem das Instagram-Profil von The Sandbox gehackt wurde. Berichten zufolge versuchten die Angreifer, Bored Ape Yacht Club NFTs von mehreren Benutzern auf der Social-Media-Plattform zu stehlen.

Nachdem es den Hackern gelungen war, die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) und andere Sicherheitsmaßnahmen des Unternehmens zu umgehen, änderten sie die Website-URL des Profils, um für das gefälschte Werbegeschenk zu werben.

🙏 Instagram-Konto wiederhergestellt. Der Hacker hat versucht, Bored Apes Yacht Club NFTs zu mieten – über unser Konto. Wir würden NIEMALS per DM fragen und haben alle Benutzer kontaktiert, um sie zu benachrichtigen. https://t.co/1DRFR3JlIq pic.twitter.com/CKQWfVBTNF

— Sebastien 🏞 (@borgetsebastien) 8. September 2022

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.