AnalysenKrypto NewsSolana News

Solana und Avalanche Am Rande eines Ausbruchs

Solana und Avalanche sind positiv in die Woche gestartet, müssen aber noch erheblichen Widerstand überwinden.

Die zentralen Thesen

  • Solana und Avalanche sind am Montag um über 15 % gestiegen.
  • Beide Layer-1-Token testen wichtige Widerstandsbereiche.
  • Weiterer Kaufdruck könnte SOL auf 62 $ und AVAX auf 27 $ treiben.

und stieg am Montagmorgen um mehr als 15 %. Die Preisbewegung nach oben hat beide Layer-1-Token in entscheidende Widerstandsbereiche getrieben, was auf eine bevorstehende zinsbullische Woche hindeutet.

Solana und Avalanche Widerstand testen

Die Aufwärtsvolatilität ist auf den Kryptowährungsmarkt zurückgekehrt, und Solana und Avalanche scheinen davon zu profitieren.

SOL verzeichnete am Montag einen Preisanstieg von mehr als 15 % und sprang von einem Tiefststand von 38,50 $ auf ein jüngstes Hoch von 44,80 $. Weiterer Aufwärtsdruck könnte dazu beitragen, Solana durch den Widerstand zu treiben und höher zu steigen.

Aus technischer Sicht scheint Solana auf seinem 12-Stunden-Chart ein absteigendes Dreieck gebildet zu haben. Der jüngste Aufschwung hat SOL näher an die Hypotenuse des Musters gedrängt, was auf einen möglichen Ausbruch hindeutet. Dennoch muss der Layer-1-Token den gleitenden 50-Stunden-Durchschnitt bei etwa 47 $ durchbrechen, um diesen optimistischen Ausblick zu bestätigen.

Wenn es Solana gelingt, einen 12-Stunden-Candlestick nahe über der Widerstandsmarke von 47 $ zu drucken, könnte er um mehr als 40 % in Richtung eines Ziels von 62 $ steigen.
SOL/USD 12-Stunden-Chart.
Technische Indikatoren für Avalanche zeigen auch kurzfristiges Aufstiegspotential auf. Der Layer-1-Token ist seit der Eröffnung am Montag um fast 15 % gestiegen und hat einen früheren Widerstandsbereich überwunden. AVAX muss jedoch noch seine nachfolgende Angebotsbarriere durchbrechen und weitere Gewinne verbuchen.

In den letzten Stunden hat die steigende Preisbewegung zugelassen Avalanche um die obere Grenze eines fallenden Keils zu durchschneiden, der sich auf seinem 12-Stunden-Chart entwickelt hat. Dieses technische Muster geht nun davon aus, dass AVAX um weitere 40 % in Richtung 37 $ steigen kann. ob Avalanche den gleitenden 50-Stunden-Durchschnitt bei 28 $ überschreiten kann, wird diese optimistische Prognose wahrscheinlich bestätigen oder entkräften.

Siehe auch  Solana steht vor einer Trendentscheidung, aber der Bullenfall setzt sich durch

AVAX/USD 12-Stunden-Chart.

Obwohl die Quoten die Bullen begünstigen, ist bei den aktuellen Kursniveaus Vorsicht geboten. Wenn der Widerstand nicht überwunden wird, könnte dies zu Unsicherheit bei den Marktteilnehmern führen und zu einem Anstieg der Verkaufsaufträge führen.

Sollte dieses rückläufige Szenario eintreten, könnte Solana möglicherweise unter 36 $ fallen, um die bullische These zu entkräften und auf 30 $ fallen. Eine ähnliche Bewegung könnte sich auch auswirken Avalanche Wenn es sein Unterstützungsniveau von 21 $ durchbricht, deutet dies darauf hin, dass ein weiterer Rückgang auf 18 $ möglich ist.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.