Krypto NewsStellar (XLM) NewsStrong

Stellar (XLM) zur Rally bereit? Ukrainische Bank gibt erfolgreiches E-Geld-Pilotprojekt bekannt

Der Stellar (XLM) Kurs bleibt in einem langfristigen Abwärtstrend. Nach einem Allzeithoch von fast 0,81 $ am 10. Mai 2021 ist der Preis von XLM massiv gefallen. Derzeit liegt XLM 90,6 % unter seinem ATH. Seit Oktober 2021 befindet sich Stellar ebenfalls in einem absteigenden Trendkanal.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde XLM bei 0,0822 $ gehandelt. Damit zeigt der Kurs erste Anzeichen von Stärke und könnte einen ersten Versuch unternehmen, die obere Linie des Trendkanals bei 0,10 US-Dollar zu durchbrechen. Was wahrscheinlich erforderlich wäre, ist eine klare Bewegung, die den XLM-Preis in Richtung des nächsten wichtigen Widerstandsniveaus bei etwa 0,13 $ katapultiert.

Sollte dies gelingen, könnten die XLM-Bullen die nächste Widerstandszone um 0,23 $ anvisieren.

Stellar XLM USDStellar im rückläufigen Territorium, Wochenchart | Quelle: XLMUSD auf TradingView.com

Bullische Nachrichten, die Stellar aus dem bärischen Trend drängen?

Ein potenzieller Katalysator für einen Ausbruch aus dem rückläufigen Trend wurde gestern von der Stellar Foundation geliefert. In einem Tweet teilte sie mit, dass die TASCOMBANK, eine der ältesten Geschäftsbanken der Ukraine, die Ergebnisse ihres E-Geld-Pilotprojekts im Stellar-Netzwerk veröffentlicht hat.

Bemerkenswert ist, dass die TASCOMBANK eine der führenden ukrainischen Geschäftsbanken ist, die als Systembank gilt. Es ist in vielen Bereichen des Bankwesens tätig, darunter Verbraucher- und Unternehmenskredite, Factoring, E-Commerce und Handelsfinanzierung.

Der Bericht über das im Dezember 2021 gestartete Projekt informiert die Nationalbank der Ukraine und das Ministerium für digitale Transformation über die Vorteile der Ausgabe von E-Geld auf der Stellar-Blockchain und hebt die Vorteile hervor.

Transparenz, Rechenschaftspflicht und niedrige Transaktionskosten gehörten zu den vielen genannten Vorteilen der Blockchain in einem Bericht der @tascombank.

Siehe auch  Tron-Gründer Justin Sun gibt Hack des HTX Exchange bekannt, verliert 5.000 ETH

Während ihres Pilotprojekts bezeichnete eine der ältesten Banken der Ukraine die Zukunft der E-Währung auf Stellar als „vielversprechend“.

– Stellar (@StellarOrg) 12. Januar 2023

Wie in einem Blogbeitrag der Stellar Foundation angegeben, lobt die TASCOMBANK die Transparenz, Sicherheit und Vertraulichkeit der Kundendaten, die niedrigen Transaktionskosten, die sofortige Zahlungsfunktion und den hohen Durchsatz der Blockchain „in jeder Phase der Entwicklung, von der Durchführung des Betriebs bis zum Testen“.

Ziel des Projekts war es, die Ausgabe von E-Geld zu testen, wobei der Schwerpunkt auf Peer-to-Peer- und Händlerzahlungen sowie der Gehaltsabrechnung lag. Sergii Kholod, erster stellvertretender Vorstandsvorsitzender der TASCOMBANK, kommentierte:

Im Rahmen eines Pilotprojekts haben wir eine neue Art der Ausgabe und Verwaltung von elektronischem Geld untersucht, das ein Zahlungsmittel der neuen Generation für die Bürger und Organisationen der Ukraine, ihre Mitarbeiter und Kunden, Regierungsinstitutionen und internationale Organisationen sein könnte.

In Bezug auf das Pilotprojekt sagte Oleksii Shaban, stellvertretender Gouverneur der Nationalbank der Ukraine, dass es „noch viele Hypothesen“ gebe, die im Rahmen des Pilotprojekts untersucht werden müssten. Er betonte jedoch, dass die Pilotergebnisse eine wichtige Grundlage für den Einsatz bei Geschäfts- und Zentralbanken seien.

Oleksandr Bornyakov, der stellvertretende Minister für digitale Transformation der Ukraine, gab außerdem bekannt, dass sein Ministerium und die TASCOMBANK derzeit „die Ansätze für die weitere Einführung blockkettenbasierter Zahlungsinstrumente“ prüfen.

Vorgestelltes Bild von ELG21 / Pixabay, Chart von TradingView.com

Mehr Stellar News finden Sie hier

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.