Krypto News

Stratege erwartet US-Rezession bis zum Jahresende, Straffung der Fed wird die Wirtschaft nach unten ziehen – Economics

Die Investmentbank MPS Capital Services hat davor gewarnt, dass sich die US-Wirtschaft bis zum Jahresende in einer Rezession befinden wird. Der Stratege des Unternehmens prognostiziert, dass die Federal Reserve die Zinssätze um weitere 25 Basispunkte anheben wird, und warnt davor, dass die geldpolitische Straffung der Zentralbank „die Wirtschaft nach unten ziehen wird“.

Rezessions- und Zinserhöhungsprognosen des Strategen

Luca Mannucci, Leiter der Marktstrategie bei MPS Capital Services, hat davor gewarnt, dass die USA bis zum Jahresende in eine Rezession gezogen werden und der US-Dollar in der zweiten Hälfte dieses Jahres gegenüber anderen Währungen um bis zu 5 % fallen wird, Bloomberg Donnerstag gemeldet.

MPS Capital Services ist eine italienische Unternehmens- und Investmentbank, die Teil der Bankengruppe ist, zu der auch die Banca Monte dei Paschi di Siena SpA gehört. Der Stratege wurde mit den Worten zitiert:

Wir erwarten die Rezession in den USA bis zum Jahresende … Die Straffung der Geldpolitik wird die Wirtschaft belasten.

Mannucci prognostiziert, dass die Federal Reserve die Zinsen um weitere 25 Basispunkte anheben wird, während die Europäische Zentralbank (EZB) die Zinsen voraussichtlich um mindestens zwei Viertelpunkte anheben wird.

Er erwartet, dass der US-Dollar in den kommenden Monaten aufgrund der Zinserhöhungen der Federal Reserve um etwa 3 % gegenüber dem Euro abwerten wird, teilte die Nachrichtenagentur mit und stellte fest, dass der Bloomberg Dollar Spot Index in diesem Jahr bereits um 1,6 % gefallen ist, und das ist der Fall um etwa 10 % gegenüber dem Rekordhoch vom September gefallen.

Der MPS-Stratege warnte ferner, dass der Zusammenbruch mehrerer regionaler US-Banken zusammen mit den Problemen der Credit Suisse zu strengeren Kreditbedingungen führen und der Wirtschaft schaden könnte.

Siehe auch  Neue Robinhood-Liste bringt Gewinne für Ethereum-Based Decentralized Exchange Crypto Project

Viele Leute haben eine Rezession in den USA vorhergesagt Der Präsident der Federal Reserve Bank von Minneapolis, Neel Kashkari, sagt, die aktuelle Bankenkrise habe die US-Wirtschaft näher an eine Rezession getrieben. Der Ökonom David Rosenberg hat vor einer „Bruchlandung“ und einer drohenden Rezession für die US-Wirtschaft gewarnt. Goldwanze Peter Schiff warnte davor, dass die USA mit einer Finanzkrise und einer „viel schwereren Rezession“ konfrontiert sein werden, als die Fed anerkennt. Unterdessen sieht der milliardenschwere „Anleihenkönig“ Jeffrey Gundlach „schmerzhafte Folgen“ für die nächste Rezession voraus.

Was halten Sie von den Prognosen des MPS-Strategen? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Kevin Helms

Als Student der österreichischen Wirtschaftswissenschaften entdeckte Kevin Bitcoin im Jahr 2011 und ist seitdem ein Evangelist. Seine Interessen liegen in der Bitcoin-Sicherheit, Open-Source-Systemen, Netzwerkeffekten und der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Kryptographie.

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src="
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.