Bitcoin NewsKrypto News

Technisches Muster, das signalisiert, dass Bitcoin (BTC) Bullen mit großen bevorstehenden Rallyes an der Spitze sind: Analyst Nicholas Merten

Der beliebte Krypto-Analyst Nicholas Merten sagt, dass Bitcoin Anzeichen einer bevorstehenden Rallye aufblitzen lässt und dass BTC-Bullen die Bären überholen werden.
In einer neuen Strategiesitzung teilt der Moderator von DataDash seinen 509.000 Abonnenten mit, dass sich Bitcoin nicht in einer Baisse befindet und dass wir uns nicht von der Top-Krypto durch die jüngste stagnierende Preisbewegung der Marktkapitalisierung täuschen lassen sollten.

„Es gibt ein wirklich interessantes technisches Muster, und dies ist ein Signal dafür, dass die Bullen in Führung liegen. Lassen Sie sich von der Seitwärtskonsolidierung, in der wir uns befinden, nicht täuschen, dass dies irgendwie ein Bärenmarkt ist.

Ich möchte euch ganz klar sagen, dass ein Bärenmarkt in Krypto historisch gesehen eine Korrektur von über 50 % ist, wahrscheinlich irgendwo im Bereich von 70 %, 80 %, 90 %. Das ist ein Bärenmarkt für einen exponentiellen Vermögenswert wie Krypto.“

Der Stratege weist auf die jüngsten höheren Tiefs von Bitcoin hin und wie sie sich auf die 2017 erzielten Höchststände der Königskrypto beziehen, als Beweis dafür, dass eine potenzielle Rallye in Arbeit ist.

„Wir haben hier die ganze Zeit gesehen, dass es ein wackeliges Jahr 2021 und ein wackeliger Start ins Jahr 2022 war, wir haben höhere Tiefs eingestellt, die interessanterweise nicht nur ziemlich konsistent miteinander sind, sondern wenn man das Vorherige berücksichtigt Hochs im Dezember 2017, Sie werden feststellen, dass sie sich jedes Mal aneinanderreihen, wenn wir durch jedes dieser Tiefs gehen.

Käufer kommen herein und machen den früheren Widerstand zur aufsteigenden Unterstützung, und das ist ein wirklich gutes verräterisches Zeichen dafür, dass wir keine wirklich niedrigeren Hochs machen. Die Höhen sind relativ konstant… Die Tiefen werden höher. Die Käufer zahlen hier eine Prämie, und es zeigt, dass der Markt bereit sein könnte, wieder den nächsten Aufwärtstrend zu bilden.“
Quelle: DataDash/YouTube
Merten sagt, er sehe BTC bis Ende dieses Jahres eine Gesamtmarktkapitalisierung von 4 Billionen US-Dollar erreichen, was seinen Wert auf etwa 200.000 US-Dollar beziffert, etwa 385 % von den aktuellen Preisen entfernt.

Siehe auch  Social-Media-Gigant Twitter arbeitet an der Integration von Bitcoin – so geht's

„Was wir tatsächlich finden, ist diese Frage, die wir hier haben, diese Idee, dass Bitcoin möglicherweise irgendwann im Oktober, November bis Dezember 2022 auf bis zu 4 Billionen Dollar steigen könnte, was wir wirklich verlangen, ist nur eine Rendite von 220 % gegenüber dem Vorjahr Allzeithochs.

Die letzte Rally, die wir von früheren Allzeithochs hatten, war eine Bewegung von 392 %. Davor war es ein Umzug von 359 % und in viel kürzeren Zeiträumen als dem, was wir hier verlangen.“

Bitcoin wechselte zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bei 42.211 $, was einem Rückgang von 3,4 % an diesem Tag entspricht.


ich
Überprüfen Sie die Preisaktion

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.