DataKrypto NewsLinkRedStatus

Terras Do Kwon ist in Europa, plant, sich bald mit den Behörden zu treffen (Bericht)


Der berüchtigte Mitbegründer von Terraform Labs – Do Kwon – soll sich in Europa aufhalten.

Er schwor, bald eine Konferenz zu organisieren und den Vorhang für seinen mysteriösen Aufenthaltsort zu lüften. Der Südkoreaner, der ein Hauptziel von Interpool ist, lud sogar Strafverfolgungsbeamte ein, an der Veranstaltung teilzunehmen.

  • Der kolossale Absturz von Terra im Mai verursachte Verluste von mehreren Millionen Anlegern und löste Panik im gesamten Krypto-Raum aus.
  • Logischerweise wandten sich zahlreiche betroffene Personen und südkoreanische Aufsichtsbehörden an den Mitbegründer des Projekts, Do Kwon, um herauszufinden, was den Zusammenbruch verursachte.
  • Der Entwickler schien nicht kooperieren zu wollen und verließ seine Heimat. Mehrere Quellen deuteten in den letzten Monaten an, dass er häufig das Reiseziel wechselte, darunter Singapur, Dubai, die Seychellen und Mauritius.
  • Eine kürzlich veröffentlichte Berichterstattung enthüllte, dass sein letzter Aufenthaltsort Europa sein könnte.

„Kwons Pass wurde bis heute für ungültig erklärt, und es wird davon ausgegangen, dass er sich derzeit in Europa aufhält“, behauptete der Reporter Lee Do-yoon.

  • In einem Tweet versprach der 31-jährige Südkoreaner, seinen Aufenthaltsort preiszugeben, und lud Polizisten zur Teilnahme an der Veranstaltung ein.

In Ordnung, ich schmeiße bald ein Treffen/eine Konferenz, um darüber hinwegzukommen, wenn ich mich verstecke

Polizisten aus aller Welt sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen

– Mach Kwon 🌕 (@stablekwon) 3. November 2022

  • Der Schritt könnte als Überraschung gewertet werden, da Interpol im September eine Red Notice für Kwon herausgegeben hat. Mit anderen Worten, die Strafverfolgungsbehörden weltweit müssen kooperieren und den Flüchtigen festnehmen, sollten sie ihn entdecken.
  • Auch gegen Kwon ermittelten die südkoreanischen Behörden wegen Steuerhinterziehung. Sie behaupteten, er habe Familienmitgliedern Tokens als Mittel zur Steuervermeidung geschenkt.
  • Kwon sagte, die Beamten hätten „Unwahrheiten verbreitet“ und forderte sie auf, an der bevorstehenden Konferenz teilzunehmen, wo er mehr Klarheit in der Angelegenheit schaffen soll. Der Mitbegründer von Terra versprach sogar, die Flugtickets für diejenigen zu bezahlen, die bereit waren, zu kommen.
                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  
Siehe auch  Finanzriese SBI will Krypto-Fonds mit fünf digitalen Assets auflegen: Bericht

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.