Krypto News

Testnet erreicht 1650 Unique Validators

                                                            <strong>[PRESS RELEASE – New York, NY, 10th February 2022]</strong>

Humanode, das erste kryptobiometrische Netzwerk, in dem ein Mensch = ein Knoten ist, hat seine 2-Millionen-Dollar-Startrunde erfolgreich abgeschlossen. Unter der Leitung von Republic Capital wurde die Seed-Runde von Institutionen wie Tribe Capital, Blizzard – the Avalanche Ecosystem Fund, Wintermute, GravityX Capital, Shima Capital, Genblock, AU21 und StaFi, zusammen mit den Mitbegründern von Polygon, Jaynti Kanani und Sandeep Nailwal.

Humanode ist das weltweit erste Blockchain-Projekt, das einen Konsensmechanismus auf der Grundlage krypto-biometrischer Identifizierung nutzt, um sein Ziel zu verwirklichen: Ein Mensch = ein Knoten = eine Stimme, um verschiedene bekannte Probleme in der Kryptoökonomie und Governance zu überwinden. Humanode hat in enger Zusammenarbeit mit Facetec ein Layer-1-Protokoll entwickelt, das durch hochpräzise private biometrische Algorithmen eine starke Sybil-Resistenz bietet.

„Im Moment ist Krypto-Governance ein plutokratischer Albtraum voller Wale und Sybil-Angriffe. Humanode legt die grundlegende Infrastruktur für robuste, vollständig pseudonyme digitale Identitäten, die als Eckpfeiler unserer zunehmend immersiven digitalen Welt dienen werden.“ sagt Alex Ye, Managing Partner von Republic Crypto.

Dato Kavazi, Mitbegründer von Humanode, erklärt: „Sybil Attack ist das, was zwischen Menschlichkeit und einer völlig neuen Art der Interaktion mit der Welt um uns herum steht. Es ist nicht nur ein Blockchain-Problem. Bots sind eine Geißel jeder hochrangigen digitalen Infrastruktur und wir sind hier, um sie auf private und dezentralisierte Weise loszuwerden.

Durch die Bereitstellung einer Blockchain, die auf biometrisch verifizierten pseudonymen Identitäten basiert, möchten wir sicherstellen, dass alle darauf aufbauenden Systeme sicher sein können, dass es sich bei den Knoten um einzigartige, echte lebende und atmende Menschen handelt. Vielen Dank an Republic und Alex Ye im Besonderen, dass sie uns den Rücken freihalten. Humanode heißt alle willkommen, sich seinen Bemühungen anzuschließen, und mit verjüngter Kraft dringen wir weiter in die ungezähmte Grenze der Informatik vor.“

Siehe auch  Trader, der den Bitcoin-Crash für Mai 2021 vorausgesagt hat, sagt, dass BTC starke Bodensignale zeigt und eine kurzfristige Erholung voraussagt

Humanode, das sein Mainnet Mitte 2022 starten soll, hat kürzlich die zweite Version seiner Testnet-Plattform auf den Markt gebracht. Es gab über 11.000 Bewerbungen, um einer der weltweit ersten menschlichen Knoten (biometrisch verifizierte Validierungsknoten) zu werden, über 3.000 wurden zur Teilnahme eingeladen und es wurden über 500 Validierungsknoten gleichzeitig ausgeführt. Nach der zweiwöchigen Closed Beta für V2 wurde die öffentliche Open-Beta-Version der Software am 23. Dezember veröffentlicht, und weitere 1150 menschliche Knoten wurden gestartet, wodurch sich die Zahl der aktiven eindeutigen Validatoren zum 10. Februar 2022 auf 1650 erhöhte.

„Was dieses Testnetz einzigartig macht, ist, dass es keinen Anreiz gibt. Die Leute treten wegen des Potenzials bei, das sie in dem Projekt sehen, und wegen der Veränderungen, die die biometriebasierte Sybil-Resistenz mit sich bringen kann“, sagt Victor, Mitbegründer von Humanode. „Ich bin fest davon überzeugt, dass unsere Unterstützer, die sich uns in dieser Runde angeschlossen haben, die gleichen Möglichkeiten in unserem Projekt gespürt haben.

Wir stellen nicht nur ein „nützliches Werkzeug“ zur Verfügung, sondern die Mittel, um die Krypto-Infrastruktur, die dezentrale Finanzierung, DAOs und Metaversen zu revolutionieren, indem wir eine Verbindung zwischen Ihnen und Ihrer digitalen Präsenz herstellen. Wir werden bereits im März ein paar neue Experimente durchführen, bei denen digitale Assets und Rechte seelengebunden werden.“

„Governance-Praktiken in DAOs konzentrieren sich hauptsächlich auf das Token-basierte Quorum und haben eine extrem niedrige Schwelle für Abstimmungen. Während verschiedene Produkte an der Lösung des Problems arbeiten, ist Humanodes „ein Mensch – eine Stimme“-Aussicht einzigartig positioniert und entspricht der Abstimmung im wirklichen Leben, wenn auch auf dezentralisierte und pseudonyme Weise. Es ist nur natürlich, dass DAOs/Protokolle die Technologie nutzen.“ sagt Tejas A, General Partner bei GravityX Capital.

Siehe auch  Nasdaq-gelistetes Immobilienunternehmen will Bitcoin annehmen, Ethereum, Dogecoin und Shiba Inu Zahlungen

„Wir sind begeistert, mit dem Humanode-Team zusammenzuarbeiten, da sie das konventionelle Paradigma der Blockchain-Technologien herausfordern. Ehrgeizige Projekte wie Humanode an der Spitze der Innovation lassen uns unser aktuelles Verständnis der Branche überdenken und unsere Überzeugungen darüber, wo die Branche in den kommenden Jahren stehen wird, weiter in Frage stellen“, sagt Bilal, Gründer von Genblock Capital.

Über Humanode

Humanode ist das erste krypto-biometrische Netzwerk, in dem ein Mensch = ein Knoten ist, der Sybil-Widerstand und innovative Governance-Modelle mithilfe biometrischer Technologie in die Kryptoindustrie bringt.

Humanode plant seinen öffentlichen Verkauf und Mainnet-Launch im Sommer 2022.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.