Krypto NewsTether

Tether (USDT) deutet laut Analysefirma auf große Bewegungen für Krypto hin – hier ist der Grund

Ein führendes Kryptoanalyseunternehmen sagt, dass die steigende Aktivität von Tether (USDT) eine große Preisbewegung am Horizont für die gesamten Kryptomärkte bedeuten könnte.
In einem neuen Tweet stellt Santiment fest, dass der letzte Donnerstag und Samstag die beiden größten Tage des Jahres 2022 in Bezug auf aktive USDT-Adressen waren, die im Netzwerk interagieren.

Quelle: Santiment/Twitter
Laut dem Analyseunternehmen bleibt abzuwarten, ob der Anstieg der Stablecoin-Aktivität für Krypto bullish oder bearish sein wird.

„Historisch gesehen sind allmählich steigende aktive Adressen bullish. Eine massive Ansammlung von Spitzen auf einmal kann eher ein Volatilitätsindikator sein.“

Santiment stellt auch fest, dass die durchschnittlichen Bitcoin (BTC)-Börsenfinanzierungskurse über das Wochenende darauf hindeuteten, dass Händler Long-Positionen auf dem nach Marktkapitalisierung führenden Krypto-Asset platzierten.

Das entsprach dem Preisverfall von BTC am Sonntag, wie das Kryptoanalyseunternehmen erklärt,

„Refinanzierungssätze waren wertvoll, um zu erkennen, wann Trader nach Leverage verlangen, was im Allgemeinen zu abrupten Preiskorrekturen geführt hat.“
Quelle: Santiment/Twitter
Bitcoin wird zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bei 41.950,00 $ gehandelt, nachdem es am Samstag ein lokales Hoch von 42.240 $ erreicht hatte. Das nach Marktkapitalisierung am besten bewertete Krypto-Asset ist mehr als 4 % höher als vor einer Woche.
Überprüfen Sie die Preisaktion

Siehe auch  Bitcoin Mining Schwierigkeit sieht den größten Anstieg seit Januar

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.