Bitcoin NewsChainlink NewsEthereum NewsFontKrypto NewsLinkSwing

Top-Analyst sagt Short Squeeze Incoming, prognostiziert Rallyes für Bitcoin, Ethereum und Chainlink

Ein weit verbreiteter Kryptoanalyst prognostiziert eine abrupte Rallye für ein Trio digitaler Vermögenswerte, die von Leerverkäufern angetrieben werden.
Der Krypto-Stratege Michaël van de Poppe teilt seinen 628.000 Twitter-Followern einen Tweet des Finanzforschers Jason Goepfert mit.

Laut Goepfert haben Einzelhändler 18 Milliarden US-Dollar für Put-Optionen ausgegeben und Short-Positionen im Wert von 46 Milliarden US-Dollar für Index-Futures angehäuft – beides Rekorde.
Quelle: Jason Goepfert/Twitter
Van de Poppe sagt, dass die rekordverdächtige Menge an Short-Positionen in den traditionellen Märkten eigentlich ein zinsbullisches Signal ist.

„Short Squeeze ankommend.“

Ein Short Squeeze tritt auf, wenn Händler, die Einheiten eines Vermögenswerts zu einem bestimmten Preis ausleihen, in der Hoffnung, niedriger zu verkaufen, um die Differenz (Short) einzustecken, gezwungen sind, zurückzukaufen, wenn sich der Handel gegen ihre Tendenz bewegt.

Da Van de Poppe eine Rallye auf den traditionellen Märkten vorhersagt, erwartet der Kryptoanalyst, dass Bitcoin (BTC) diesem Beispiel folgen wird.

„Bitcoin hielt den entscheidenden Bereich um 18.500 $ und versucht nun, aus dieser Spanne auszubrechen.

Ein weiterer Test von 19.500 $ (wahrscheinlich Montag) und wir können loslegen.

Entscheidende Barriere zum Halten: 18.500 $.“
BildQuelle: Van de Poppe/Twitter
Zum Zeitpunkt des Schreibens wechselt Bitcoin für 18.887 $ den Besitzer.

Als nächstes ist Ethereum (ETH), von dem Van de Poppe sagt, dass es ihm gelingt, die Unterstützung bei 1.200 $ zu halten.

„Ethereum immer noch auf der Unterstützung, die zuvor der Widerstandsbereich war.

Interessant aber. Es sollte hier halten und den Bereich von 1.425 bis 1.450 $ testen.“
BildQuelle: Van de Poppe/Twitter
Zum Zeitpunkt des Schreibens, Ethereum hat einen Wert von 1.305 $.

Siehe auch  Bored Ape Yacht Club Floor-Preis zum ersten Mal höher als bei CryptoPunks

Der Kryptoanalytiker behält auch das dezentrale Orakelnetzwerk genau im Auge Chainlink (VERKNÜPFUNG). Laut Van de Poppe könnte bei LINK ein kurzfristiger Rückzug bevorstehen, bevor die nächste Aufwärtsbewegung eingeleitet wird.

„Zwei Level, die ich mir auf LINK ansehen würde (und ich denke, wir werden uns bald auf 12 bis 15 US-Dollar zubewegen).

Zu testender Widerstand um 8 $ wäre ein Skalp-Short.

Swing-Longs um 7 $.“
BildQuelle: Van de Poppe/Twitter
Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird LINK bei 7,77 $ gehandelt, was einem Anstieg von über 2 % über den Tag entspricht.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/Alexxxey/Obsidian Fantasy Studio

Alles rund um Ethereum können sie hier finden

Mehr Bitcoin News finden Sie hier

Mehr Chainlink News finden Sie hier

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.