BitcoinKrypto News

Top-Kryptoanalyst gibt Bitcoin-Warnung heraus, sagt BTC inmitten des Zusammenbruchs des Makrotrends

Ein eng verfolgter Krypto-Stratege sendet eine Warnung an Bitcoin (BTC)-Händler und hebt hervor, dass BTC ein massives rückläufiges Signal aussendet.
Analyst Kevin Svenson teilt seinen 106.500 Twitter-Followern mit, dass Bitcoin jetzt unter einem entscheidenden Unterstützungsbereich gehandelt wird, der den Markt seit Ende 2020 bullisch hält.

„Die Vorurteile der Menschen neigen dazu, sie in solchen Momenten zu blenden. Denken Sie daran, dass wir für BTC eine Aufschlüsselung der Makrotrends in unseren Händen haben. TA [technical analysis] ist TA. Dies ist ein Zeichen von Schwäche. Bei dieser Art von Struktur verkaufen Trader in Bounces. Wir werden wahrscheinlich nur Monate seitwärts oder unten verbringen, um die Talsohle zu erreichen.“
Quelle: Kevin Svenson/Twitter
Obwohl Svenson gegenüber Bitcoin bärisch ist, sagt er, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass BTC in einer geraden Linie fallen wird. Stattdessen erwartet er, dass die führende Kryptowährung innerhalb einer Spanne gehandelt wird und gleichzeitig volatile Kursbewegungen zeigt.

„Viele Leute sind sehr panisch und denken immer, dass der Markt groß pumpen oder groß fallen wird. Volatilität seitwärts ist in der Regel wahrscheinlicher. Wir können eine Weile auf niedrigen Niveaus verweilen… „Seitwärts“ in Krypto bedeutet – schmelzende Pumps/Dumps über einen langen Zeitraum, die zu keiner signifikanten Änderung des Preises führen.

Das erwarte ich für Bitcoin und Krypto, während wir auf die Halbierung warten.

Ex. Ära 2019 / 2020.“

Die nächste Halbierung von Bitcoin ist für die ersten sechs Monate des Jahres 2024 geplant.

In einem kürzlich erschienenen Video sagte Svenson, dass Bitcoin eine massive Volumensignatur auf dem Wochenchart von Coinbase aufblitzen ließ. Laut dem Kryptoanalysten deutet der Volumenanstieg darauf hin, dass BTC möglicherweise vorübergehend einen Boden bildet. Er stellt jedoch fest, dass die Kursbewegung von Bitcoin wahrscheinlich von der Entwicklung des US-Aktienmarktes abhängen wird.

„Wenn der Aktienmarkt von diesem Punkt an eine Rally durchführt, wird dies zumindest der Tiefpunkt für diese vorübergehende Rally sein, wohin uns das auch führen mag. Zumindest wird es wahrscheinlich noch einige Zeit als Boden bleiben.

Wenn der S&P 500 zu einem späteren Zeitpunkt wieder nach unten fällt und niedriger testet, ist es möglich, dass dies kein perfektes Signal ist und dass wir wahrscheinlich nur geringfügig testen, vielleicht in Richtung 20.000 $, 22.000 $ oder die 200-Woche einfacher gleitender Durchschnitt.“

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wechselt Bitcoin für 30.516 $ den Besitzer.
Überprüfen Sie die Preisaktion

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.