Cardano NewsEthereum NewsFantom NewsFontKrypto NewsSolana News

Top-Kryptoanalyst warnt davor, dass Cardano um über 50 % weiter abstürzen könnte, und sagt voraus, was als nächstes für Solana und Fantom kommt

Der eng verfolgte Krypto-Stratege Jason Pizzino warnt Cardano-Inhaber, dass ADA auch nach der diesjährigen tiefen Korrektur einen weiteren Rückgang von über 50 % erleben könnte.
In einer neuen Strategiesitzung teilt Pizzino seinen 276.000 YouTube-Abonnenten mit, dass die Charts ihm unabhängig vom grundlegenden Wachstum der Smart-Contract-Plattform in den letzten Monaten sagen, dass ADA ein weiteres Ausverkaufsereignis auslösen könnte, wenn es nicht gelingt, ein wichtiges Unterstützungsniveau zu halten.

“TDie letzte Kapitulationszone: Wir haben uns diese zwischen 0,17 und 0,33 US-Dollar für ADA angesehen, und derzeit liegen die Tiefststände bei 0,35 US-Dollar. Wenn es diese 0,38 $ nicht halten kann, sind wir derzeit bei 0,378 $, ja, es wird sich wahrscheinlich zwischen dieser Zone von 0,26 $ und 0,38 $ bewegen …

Es muss ziemlich schnell wieder über das Niveau von etwa 0,38 $ bis 0,40 $ kommen. Ansonsten steht uns noch eine weitere Grinderzeit bevor. Und wahrscheinlich niedrigere Preise in den kommenden Monaten.“
Quelle: Jason Pizzino/YouTube
Cardano wird zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bei 0,367 $ gehandelt. Eine Bewegung zu Pizzinos Ziel deutet auf ein Abwärtspotenzial von mehr als 53 % für ADA hin.

In Bezug auf das Smart-Contract-Protokoll Solana (SOL) warnt der Krypto-Analyst vor „mehr Ärger“, wenn dies der Fall sein sollte Ethereum (ETH) Rivale fällt unter das Preisniveau von 29 $.

“Wenn es [Solana] schließt unter diesem Niveau von etwa 29,80 $, 29,90 $, also 29 $, das wird ein bisschen mehr Ärger geben und wahrscheinlich auf das vorherige Tief von 25 $ und 26 $ zusteuern.

Darauf sollten Sie also achten, für den Tagesabschluss hier und dann auch für das Ende der Woche [close] für Solana.

Ansonsten neigt dies wahrscheinlich eher dazu, dass der Rest dieser Kryptos kapituliert.“

Solana wird zum Zeitpunkt des Schreibens mit 30,05 $ bewertet.

Siehe auch  Anlegerstimmung in Bitcoin und Ethereum Verbesserung inmitten der Krypto-Marktkorrektur, laut CoinShares

Pizzino beobachtet auch die Smart-Contract-fähige Blockchain Fantom (FTM), von der er sagt, dass sie wie „die meisten Altcoins“ weiter fallen könnte.

“Dieses Ding [Fantom] hat gerade neue Tiefststände getestet ($0,2062)… It sieht ziemlich schwach aus. Allerdings bis zum aktuellen Tief, 94,6 % unter dem Hoch…

Ich denke, es bleibt noch ein bisschen mehr Zeit, um sich für die meisten Altcoins zu entscheiden. Und wenn dies also noch ein bisschen weiter sinken würde, könnte es irgendwo unter diese 0,10 $ gehen. Derzeit bei 0,20 $, was bedeutet, dass er weitere 50 % unter dem aktuellen Preis liegen wird.“

Fantom tauscht zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels die Hände bei 0,2085 $.


ich

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/Salinee_Chot/Wit Olszewski

</span></em>

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.