Krypto News

TradingView und Crypto.com: Neues Kapitel für Krypto-Händler

Erweiterte Einblicke für erfolgreiche Handelsentscheidungen

Das Trading von Kryptowährungen hat in den letzten Jahren enorm an Popularität gewonnen, da immer mehr Investoren weltweit in den Kryptomarkt eintreten. Um den Zugang zu diesem Markt zu erleichtern, hat TradingView kürzlich eine bedeutende Erweiterung seiner Datenabdeckung angekündigt - die Integration von Crypto.com.

Crypto.com wurde im Jahr 2016 in Hongkong gegründet und hat sich seitdem einen Namen für die Einhaltung von Vorschriften, Sicherheit und Datenschutz gemacht. Diese Grundsätze gewährleisten eine zuverlässige Handelsplattform für Händler auf der ganzen Welt. Die Börse zeichnet sich durch einen fortschrittlichen Technologiestack aus, der hohe Transaktionsgeschwindigkeiten unterstützt, niedrige Gebühren bietet und eine große Nutzerbasis von über 100 Millionen Menschen in mehr als 90 Ländern hat.

Durch die Integration von Crypto.com erweitert TradingView die Auswahl an Kryptodaten, die den Benutzern zur Verfügung stehen. Diese Integration ermöglicht es Händlern, zusätzliche Informationen und Einblicke zu erhalten, die ihnen bei ihren Handelsentscheidungen helfen können. Mit nur einem Klick können TradingView-Benutzer auf die Daten von Crypto.com zugreifen, indem sie den richtigen Präfix in die Symbol-Suche eingeben.

TradingView kann nahtlos mit Hunderten von Datenfeeds verbunden werden, was bedeutet, dass Benutzer direkten Zugriff auf eine Vielzahl von Instrumenten aus der ganzen Welt haben. Diese Vielfalt an Datenquellen ermöglicht es den Händlern, den Markt aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und frühzeitig auf Trends zu reagieren.

Die Partnerschaft zwischen TradingView und Crypto.com markiert einen weiteren Schritt in Richtung eines transparenteren und zugänglicheren Kryptomarktes. Die Integration hochwertiger Daten von Crypto.com ermöglicht es Händlern, genauere Prognosen zu treffen und ihre Handelsstrategien zu optimieren.

Es ist von entscheidender Bedeutung, über aktuelle Informationen und Markttrends informiert zu bleiben, insbesondere in einer Zeit, in der die Finanzmärkte volatil sind und sich rasch verändern. Durch die Einbindung von Crypto.com in ihre Datenabdeckung zeigt TradingView sein Engagement dafür, den Händlern und Investoren hochwertige und genaue Informationen zur Verfügung zu stellen.

Siehe auch  72 % der befragten Finanzberater würden in Krypto investieren, wenn die USA Spot-ETFs haben (Studie)

In einer zunehmend digitalen Welt, in der der Zugang zu hochwertigen Finanzdaten und Analysen unerlässlich ist, stärkt die Integration von Crypto.com in das Angebot von TradingView ihre Position als führende Plattform für Finanzanalysen. Diese Partnerschaft wird zweifellos dazu beitragen, die Transparenz und Zugänglichkeit des Kryptomarktes zu verbessern und den Nutzern die Werkzeuge und Informationen bereitzustellen, die sie benötigen, um erfolgreich zu handeln und zu investieren.

Die Integration von Crypto.com in die Datenabdeckung von TradingView wird zweifellos die Kryptowährungsbranche insgesamt voranbringen. Durch die Kombination von fortschrittlicher Technologie und umfangreichen Datenquellen können Händler und Investoren besser informierte Entscheidungen treffen und von den Chancen profitieren, die der volatile Kryptomarkt bietet.

Mit hochwertigen Daten und technologischer Innovation werden Trader in der Lage sein, die volatilen Märkte besser zu verstehen und fundierte Entscheidungen zu treffen, um ihr Portfolio effektiv zu verwalten. Die Partnerschaft zwischen TradingView und Crypto.com wird eine wertvolle Ressource für alle Händler sein, die nach genauen und verlässlichen Informationen suchen, um ihre Handelsaktivitäten zu optimieren und erfolgreich zu sein.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.