Bitcoin NewsKrypto News

Über 200 Millionen Dollar liquidiert, da Bitcoin bei 32.000 Dollar abgelehnt wird

                                                            Bitcoin scheiterte bei 32.000 $ und brachte alle Altcoins mit nach Süden, was zu einem weiteren marktweiten Retracement führte.  So schossen die Liquidationen und die Zahl der liquidierten Trader in die Höhe.
  • Gestern war ein äußerst positiver Tag für den Kryptowährungsmarkt, wobei Bitcoin nach einem Anstieg auf fast 32.000 $ den Tag anführte. Auch die Altcoins erlebten einige bemerkenswerte Anstiege, angeführt von Solana und Cardano.
  • Wie es jedoch in den letzten Wochen einige Male passiert ist, stellte sich heraus, dass es sich um einen falschen Ausbruch handelte. Anstatt weiter nach Norden zu gehen, stürzte BTC in Stunden um fast 3.000 $ ab und fiel bis auf 29.000 $.
  • Die Altcoins sind in keiner besseren Verfassung, SOL, BNB, ADA, AVAX und viele andere verlieren an einem Tag zweistellige Prozentsätze.
  • Insgesamt ist die kumulierte Marktkapitalisierung aller Krypto-Assets an einem Tag um 90 Milliarden Dollar auf etwas mehr als 1,2 Billionen Dollar gesunken.
  • Daten von Coinglass zeigen, dass diese erhöhte Volatilität in den letzten 24 Stunden fast 80.000 Händler liquidiert hat. Der Gesamtwert der zerstörten Positionen beträgt weit über 200 Millionen Dollar.

Überblick über den Kryptowährungsmarkt. Krypto quantifizieren

Siehe auch  Das Tezos-Netzwerk und sein stilles Wachstum im vergangenen Jahr

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.