Krypto News

UN-Beamte fordern eine Untersuchung der Berichte über Massengräber in Krankenhäusern im Gazastreifen

Hochrangige UN-Beamte haben eine Untersuchung von Berichten gefordert, denen zufolge während des Konflikts zwischen Israel und der Hamas im Gazastreifen Hunderte Leichen aus Massengräbern in zwei Krankenhäusern ausgegraben wurden. UN-Menschenrechtsbeauftragter Volker Türk äußerte sein Entsetzen über die Zerstörung des Nasser-Krankenhauses in Khan Younis und des al-Shifa-Krankenhauses in Gaza-Stadt. Er forderte eine unabhängige Untersuchung der dort gefundenen Menschen.

Es wird betont, dass Krankenhäuser nach dem humanitären Völkerrecht einen besonderen Schutz genießen. Die vorsätzliche Tötung von Zivilisten, Häftlingen und anderen Nicht-Kämpfern wird als Kriegsverbrechen eingestuft. Die Berichte über die Massengräber in den genannten Krankenhäusern wurden als äußerst beunruhigend bezeichnet, und eine glaubwürdige und unabhängige Untersuchung wurde gefordert.

Die IDF durchsuchte unter anderem das Nasser-Krankenhaus auf der Suche nach vermissten Personen, die von der Hamas entführt worden waren. Die palästinensischen Behörden geben an, Dutzende Leichen aus den Gräbern im Nasser-Krankenhaus geborgen zu haben, während die Bergung weiterer Leichen fortgesetzt wird. Die Behauptungen über die Absicht der israelischen Streitkräfte, die Leichen zu verstecken, wurden zurückgewiesen.

Es wird darauf hingewiesen, dass die israelische Offensive in Gaza zu zahlreichen Todesfällen geführt und eine humanitäre Krise in der Enklave ausgelöst hat. Die IDF hat Krankenhäuser durchsucht und vorgeworfen, dass diese von der Hamas für militärische Zwecke genutzt werden. Dies führte laut Hilfsorganisationen zur beinahe vollständigen Zerstörung der Gesundheitsinfrastruktur im Gazastreifen, wodurch viele Bewohner keinen Zugang zu dringend benötigter medizinischer Versorgung mehr haben. Nur wenige Krankenhäuser sind weiterhin teilweise betriebsbereit, was die bereits schwierige Situation zusätzlich verschärft.

Siehe auch  Berichte über die Flucht von Do Kwon über Dubai sind „nicht falsch“, sagt der südkoreanische Staatsanwalt

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.