Krypto News

Unglaubliches Wachstum: TapSwap revolutioniert die Kryptoindustrie mit exponentiell steigenden Nutzerzahlen

Kann TapSwap den Erfolg von Notcoin toppen?

Die Krypto-App TapSwap hat in letzter Zeit ein enormes Wachstum bei den Nutzerzahlen weltweit verzeichnet, was auf eine mögliche Aufstiegsmöglichkeit in der Kryptoindustrie hinweist. Laut Daten aus der Telegram-Mini-App steigt die Zahl der Nutzer exponentiell an, was als positiver Indikator für das Potenzial des Projekts angesehen werden kann.

TapSwap hat in kurzer Zeit eine beeindruckende Benutzerbasis aufgebaut, von null Nutzern vor einigen Monaten auf über 53 Millionen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Obwohl es sich um selbstgemeldete Daten handelt, die nicht unabhängig verifiziert werden konnten, ist das Wachstum nicht zu übersehen. Die durchschnittliche Anzahl der TapSwap-Nutzer beträgt mittlerweile über 18 Millionen, und die Gesamtzahl der Transaktionen auf der Plattform hat die Marke von 2,2 Billionen überschritten.

Die kürzlich getroffene Entscheidung der Entwickler, TON als Blockchain für das TapSwap-Projekt zu nutzen, scheint aus mehreren Gründen logisch zu sein. Erstens ist TapSwap ein Teil des Telegram-Ökosystems, da Telegram auch das Mutterunternehmen des TON-Netzwerks ist. Zweitens ist Toncoin bekannt für seine Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und geringen Transaktionskosten, was es im Vergleich zu anderen Blockchain-Netzwerken attraktiv macht. Die durchschnittliche Gebühr auf TON beträgt etwa 0,0055 TON, was als kosteneffizienter Wert angesehen werden kann. Drittens hat das Wachstum von Toncoin im DeFi-Ökosystem bereits die Marke von 600 Millionen US-Dollar überschritten, was auf eine positive Entwicklung hinweist.

Eine häufig gestellte Frage ist, ob TapSwap eine gute Investitionsmöglichkeit darstellt. Das Spiel ermöglicht es Telegram-Nutzern, durch simples Tippen Token zu verdienen. Neue Nutzer erhalten 100.000 Token kostenlos und können weitere Token verdienen, indem sie das Projekt in den sozialen Medien und bei Freunden bewerben. Es wurde angedeutet, dass ein Airdrop durchgeführt wird, bei dem die verdienten Token an die Nutzer ausgezahlt werden. Diese können dann auf Kryptobörsen gehandelt oder gegen andere Kryptowährungen oder Fiat-Geld eingetauscht werden.

Siehe auch  Lokale Kryptowährungsmarkt zeigt stetiges Wachstum - TON und BNB setzen historische Höchststände

Es bleibt abzuwarten, ob TapSwap ähnliche Renditen wie Notcoin erzielen wird, eine Plattform, die kürzlich einen Airdrop durchgeführt hat. Notcoin begann mit einem Preis von 0,0010 US-Dollar und stieg innerhalb weniger Wochen auf fast 0,03 US-Dollar. Dies erwies sich als profitabel für die Nutzer, jedoch fiel der Preis aufgrund des anhaltenden Marktverkaufs erheblich. Basierend auf historischen Trends könnte der Preis des TapSwap-Token nach der Börsennotierung ebenfalls steigen, insbesondere wenn zu diesem Zeitpunkt die allgemeinen Marktbedingungen günstig sind.

Es bleibt jedoch ungewiss, ob TapSwap den Erfolg von Notcoin wiederholen kann. Dies wird sich erst zeigen, nachdem der Airdrop abgeschlossen und der TAPS-Token handelbar ist. Das Potenzial ist zweifellos vorhanden, aber die Zukunft des Projekts bleibt abzuwarten. Es bleibt spannend zu beobachten, ob TapSwap zu einem bedeutenden Akteur in der Kryptoindustrie aufsteigen wird und ob es den Erfolg von Notcoin wiederholen kann.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.