Krypto News

US-Finanzministerium und Weißes Haus veranstalten regelmäßige Treffen zu CBDCs und Zahlungsinnovationen –

Am 1. März 2023 hielt Nellie Liang, Staatssekretärin für inländische Finanzen im US-Finanzministerium, vor dem Atlantic Council in Washington eine Rede zum Thema digitale Zentralbankwährungen (CBDCs). Liang erläuterte während ihrer Rede, dass eine CBDC eine von mehreren Optionen sei, um „die alten Fähigkeiten des Zentralbankgeldes zu verbessern“, und Mitglieder des Finanzministeriums, der Biden-Administration und der Federal Reserve „werden anfangen, sich regelmäßig zu treffen“, um das Thema zu diskutieren.

Nellie Liang vom US-Finanzministerium erörtert wichtige Überlegungen bei der Entwicklung eines CBDC

Die Unterstaatssekretärin für inländische Finanzen im US-Finanzministerium, Nellie Liang, hielt beim Atlantic Council eine Rede mit dem Titel „Nächste Schritte in der Zukunft des Geldes und des Zahlungsverkehrs“. Während der Rede ging Liang auf die Exekutivverordnung von US-Präsident Joe Biden ein, die die Regierung aufforderte, einen Ansatz für den Sektor der digitalen Währungen zu entwickeln. Liang verwies auch auf den Zusammenbruch einiger Krypto-Unternehmen im vergangenen Jahr, „Runs on Stablecoins“ und die „Vermischung von Kunden- und Firmenvermögen“.

„All diese Katastrophen bekräftigen die Empfehlungen an die Regulierungsbehörden, bestehende Gesetze zum Schutz der Verbraucher energisch durchzusetzen“, sagte Liang. Ihre Rede konzentrierte sich hauptsächlich auf digitale Währungen der Zentralbanken (CBDCs) und wie sie glaubt, dass „Zentralbanken das Herzstück des globalen Währungssystems sind“. Sie merkte ferner an, dass eine wichtige Entscheidung darin besteht, ob die Regierung eine CBDC für den Großhandel, eine CBDC für den Einzelhandel oder beides einrichtet. Liang fügte hinzu, dass ein CBDC „drei Kernmerkmale“ haben werde.

„Erstens wäre ein CBDC ein gesetzliches Zahlungsmittel. Zweitens wäre eine CBDC eins zu eins in andere Formen von Zentralbankgeld umwandelbar – Reserveguthaben oder Papierwährung. Drittens würde ein CBDC fast sofort gelöscht und abgewickelt werden“, sagte Liang.

Siehe auch  Ethereum Megawale kaufen weiterhin: Wissen sie etwas, was Sie nicht wissen?

Der hochrangige Vertreter des Finanzministeriums sagte, dass ein CBDC sich mit „globaler finanzieller Führung“, „nationaler Sicherheit“ und „Privatsphäre“ befassen müsse, aber auch mit „illegaler Finanzierung und Inklusion“. Sie sagte, die US-CBDC-Arbeitsgruppe konzentriere sich darauf, diese Ziele zu erreichen und Kompromisse zu identifizieren. In Bezug auf Inklusion merkte Liang an, dass die USA eine große Bevölkerung ohne Bankverbindung haben und dass ein CBDC dahingehend evaluiert werden sollte, ob es „Integration und Gerechtigkeit bei der Erbringung von Finanzdienstleistungen“ fördern kann.

Liang schloss ihre Rede mit der Erwähnung, dass Mitglieder der US-Regierung Pläne haben, sich regelmäßig zu treffen, um CBDCs zu diskutieren. Sie betonte auch, dass 11 Länder digitale Zentralbankwährungen vollständig eingeführt haben und viele andere Gerichtsbarkeiten sich der Erforschung und Entwicklung der Idee widmen.

„In den kommenden Monaten werden führende Vertreter des Finanzministeriums, der Federal Reserve und des Weißen Hauses, einschließlich des Council of Economic Advisors, des National Economic Council, des National Security Council und des Office of Science and Technology Policy, regelmäßig zusammenkommen, um eine Möglichkeit zu erörtern CBDC und andere Zahlungsinnovationen“, sagte Liang in ihren Schlussbemerkungen.

Was halten Sie von den Plänen der US-Regierung, sich regelmäßig zu treffen, um CBDCs und andere Zahlungsinnovationen zu diskutieren? Teilen Sie Ihre Gedanken zu diesem Thema im Kommentarbereich unten mit.

Jamie Redman

Jamie Redman ist der Nachrichtenleiter bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Journalist für Finanztechnologie. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 6.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src="
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

Siehe auch  Film- und TV-Inhalte auf die Metaverse setzen

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.