Krypto News

US-Regierung versteigert gescheiterte Banken SVB und SNBY, es gelten Kryptobeschränkungen –

Die US-Regierung und die Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC) versteigern diese Woche zwei gescheiterte amerikanische Finanzinstitute, die Silicon Valley Bank (SVB) und die Signature Bank (SNBY), wobei die Gebote bis zum 17. März fällig sind Matter sagte, die Qualifikationen zum Kauf der Banken seien streng, und Berichten zufolge können die Käufer nicht mehr mit Kryptogeschäften umgehen.

Kontroverse um angebliche Krypto-Beschränkungen für potenzielle Bankkäufer

Letzte Woche ereigneten sich die zweit- und drittgrößte Bankpleiten in Amerika innerhalb von 48 Stunden, und die beiden Finanzinstitute werden diese Woche verkauft. Unbekannte Quellen, die mit der Angelegenheit vertraut sind, teilten Reuters mit, dass die FDIC Gebote für die Silicon Valley Bank (SVB) und die Signature Bank (SNBY) annimmt, wobei die endgültigen Angebote am Freitag, den 17. März 2023, fällig sind. Die FDIC hat bereits am vergangenen Wochenende versucht, die SVB zu versteigern , aber es kamen keine Geschäfte zustande, und die US-Regierung schlug einen Rettungsplan für die Einleger beider Banken vor.

Quellen gaben bekannt, dass die FDIC die Investmentbank Piper Sandler Companies verwendet, um die Auktionen beider Banken zu verwalten. Die Quellen fügten hinzu, dass die FDIC hofft, sowohl SVB als auch SNBY vollständig zu verkaufen, aber Teilangebote für bestimmte Bankfilialen und Branchen in Betracht gezogen werden. Für den Kauf der beiden Finanzinstitute gelten strenge Regeln, da nur eine bestehende konzessionierte Bank ein Angebot abgeben kann. Den Reuters-Mitarbeitern David French und Pete Schroeder wurde gesagt, dass das Programm darauf ausgelegt sei, traditionellen Kreditgebern einen „Vorteil“ gegenüber Private-Equity-Unternehmen zu verschaffen.

Die Reporter wurden auch darüber informiert, dass Bieter keine Kryptowährungsfirmen bedienen dürfen, wenn sie SVB und SNBY erwerben wollen. „Jeder Käufer von Signature muss zustimmen, das gesamte Kryptogeschäft bei der Bank aufzugeben, fügten die beiden Quellen hinzu“, führt der Bericht von French und Schroeder aus. Die Darstellung der Situation durch Reuters, die aus nicht genannten Quellen stammt, widerspricht der Aussage des New York State Department of Financial Services.

Siehe auch  Bitcoin-Hash-Ribbon-Metrik fällt zum ersten Mal nach FTX-Crash aus

Die New Yorker Aufsichtsbehörde bestand darauf, dass die jüngsten Bankschließungen „nichts mit Krypto zu tun“ hätten. Die Regulierungsbehörde gab diese Erklärung ab, nachdem das Vorstandsmitglied der Signature Bank und ehemaliges Mitglied des US-Repräsentantenhauses aus Massachusetts, Barney Frank, sagte, er vermute, dass die Abschaltung eine „Anti-Krypto“-Nachricht sei. Wenn die Regeln für den Kauf von SVB und SNBY zutreffen, scheint Franks Verdacht gerechtfertigt zu sein.

Halten Sie die angebliche Entscheidung der FDIC, Bietern den Handel mit Kryptowährungsgeschäften zu untersagen, für gerechtfertigt, oder glauben Sie, dass sie potenzielle Käufer unfair benachteiligt? Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit.

Jamie Redman

Jamie Redman ist der Nachrichtenleiter bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Journalist für Finanztechnologie. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 6.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src="
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.