AnalysenEthereum NewsKrypto News

Wale stimmen ab, um ApeCoin auszuschalten Ethereum

Drei große Token-Inhaber stellen einen ApeCoin-DAO-Vorschlag in Frage, um das Projekt im Ökosystem zu halten.

Die zentralen Thesen

  • Die ApeCoin-Community stimmt derzeit über den Verbleib oder die Migration von der ApeCoin ab Ethereum Ökosystem.
  • Aufgrund der Stimmkraft von drei großen Inhabern von APE-Token ist die Abstimmung nun fast gleichmäßig zwischen Befürwortern und Gegnern des Vorschlags aufgeteilt.
  • Mit drei verbleibenden Tagen bis zum Ende der Abstimmung beginnt die Zukunft von ApeCoin Ethereum bleibt ungewiss.

Abstimmung für den AIP-41-Vorschlag, um fortzufahren Ethereum liegt nun Kopf an Kopf, nachdem mehrere große ApeCoin-Token-Inhaber gegen den Vorschlag gestimmt haben.

Trennung der ApeCoin-Community aufgrund von Migrationsproblemen

ApeCoin DAOs Vorschlag, weiterzumachen Ethereum hat sich als viel umstrittener erwiesen, als es zunächst den Anschein hatte. Die Abstimmung, ApeCoin am Laufen zu halten Ethereum wird von einigen Walen herausgefordert, die wollen, dass das Projekt in seine Blockchain migriert. Die Abstimmung betrifft AIP-41, einen APECoin DAO-Governance-Vorschlag, der am 2. Mai vom DAO-Mitglied ASEC erstellt wurde.

Der Vorschlag schlägt vor, dass ApeCoin innerhalb der bleibt Ethereum Ökosystem, anstatt zu einer anderen Blockchain mit höherem Transaktionsdurchsatz und niedrigeren Gebühren zu migrieren. Der Vorschlag lautete,

„Yuga Labs erklärte in einem Tweet, dass sie glauben, dass ApeCoin zu seiner eigenen Kette wechseln muss, um zu skalieren. Wir, die ApeCoin DAO, glauben, dass ApeCoin zumindest vorerst innerhalb der bleiben sollte Ethereum Ökosystem, und migrieren Sie nicht woanders zu einer L1-Kette oder Seitenkette, die nicht durch gesichert ist Ethereum.“

Während die Angelegenheit zunächst einigermaßen geregelt schien, mit überwältigenden 99,65 % der Community, die den Vorschlag kurz nach seiner Live-Schaltung am 3. Juni unterstützten, ist die Abstimmung nun drei Tage später viel ausgewogener. Zum Zeitpunkt der Drucklegung waren es rund 48,22 % der APE-Inhaber haben gegen die Idee gestimmt, ApeCoin innerhalb der zu behalten Ethereum Ökosystem, was zumindest oberflächlich auf eine deutliche Stimmungsänderung in Bezug auf das Thema hindeutet. Bei näherer Betrachtung scheinen jedoch 63 % der Stimmen gegen den Vorschlag von nur drei großen ApeCoin-Inhabern zu stammen, die jeweils 404.000, 153.000 und 151.000 APE von den 1,1 Millionen APE-Stimmen gegen den Vorschlag eingereicht haben.

Siehe auch  Bitcoin, Ethereum Analyse: BTC stürzt unter 26.000 US-Dollar ab, nach Berichten über SpaceXs Liquidierung von Bitcoin-Beständen

Die ApeCoin DAO stimmt über Governance-Vorschläge mit ihrem nativen Governance-Token APE ab, wobei jeder gehaltene Token als eine Stimme zählt. Dies bedeutet, dass Mitglieder, die große Mengen an APE halten, einen übergroßen Einfluss auf den Governance-Prozess haben, was einer kleinen Anzahl von Inhabern die Möglichkeit gibt, gegen die breite Mehrheit der Gemeinschaft zu stimmen.

Abgesehen davon deuten Nansen-Daten darauf hin, dass der APE-Token ziemlich gleichmäßig auf die Inhaber verteilt ist, ohne dass eine bestimmte Brieftasche einen beträchtlichen Teil des zirkulierenden Angebots enthält. Nur vier Wallets haben mehr als 1% des Angebots, zwei davon gehören der Kryptobörse Binance. Es ist jedoch erwähnenswert, dass eine gleichmäßige Token-Verteilung zwischen Wallets nicht unbedingt auf eine gleichmäßige Verteilung unter den tatsächlichen Community-Mitgliedern hinweist, da eine Einheit mehrere Wallets kontrollieren und daher de facto die Kontrolle über das Projekt durch einen Proxy haben könnte.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung führen die Stimmen, die den Vorschlag unterstützen, nur knapp, und mit drei weiteren Tagen bis zum Abschluss der Abstimmung steht die Zukunft des Projekts auf dem Spiel Ethereum scheint alles andere als sicher.

Alles rund um Ethereum können sie hier finden

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.