Bitcoin NewsKrypto News

Warum ist der Bitcoin-Preis heute über 43.000 $ gestiegen?

Nach einer schnellen Erholung liegt der Bitcoin-Preis nur wenige Tage später wieder über 43.000 US-Dollar, nachdem er von unter 40.000 US-Dollar auf 42.000 US-Dollar gestiegen war. Diese Trendumkehr wird auf eine Reihe jüngster Entwicklungen zurückgeführt, die eine bullische Stimmung für das Flaggschiff-Krypto-Token geschaffen haben.

Der Graustufeneffekt lässt nach

Analysten von Bloomberg haben kürzlich darauf hingewiesen, wie der BlackRock Spot Bitcoin ETF, IBIT, am 12. Handelstag in Bezug auf das Handelsvolumen mit Grayscale's GBTC gleichauf lag. Dies ist eine positive Entwicklung für den Bitcoin-Preis, da das IBIT-Volumen, also mehr Zuflüsse, das GBTC-Volumen unterdrücken kann. Die bisherigen Abflüsse, die größtenteils den GBTC-Fonds überwältigt hatten, scheinen nachzulassen, da der Abfluss am fünften Tag in Folge zurückgegangen ist. Dieser Trend zu geringeren Abflüssen hat dem Bitcoin-Markt eine gewisse Erleichterung gebracht, da der Verkaufsdruck von Grayscale abgeklungen ist.

Zusätzlich haben Bitcoin-Bullen dazu beigetragen, dass Bitcoin nicht zu lange unten blieb. Daten zeigen, dass Bitcoin-Wale ihre BTC-Bestände seit Anfang dieses Jahres um 76.000 BTC erhöht haben. Dies deutet darauf hin, dass es eine angemessene Nachfrage nach dem Krypto-Token gab, selbst als Grayscale weiterhin seine BTC-Bestände veräußerte.

Weitere Faktoren hinter der Bitcoin-Erholung

Makroökonomische Faktoren wie die neuesten Inflationsdaten und die hohe Verschuldung der USA haben ebenfalls zur Erholung von Bitcoin beigetragen. Darüber hinaus prognostiziert das CME FedWatch Tool, dass die Wahrscheinlichkeit, dass die Zinssätze gleich bleiben, bei 97,9 % liegt. Diese stabilen Preise sind gut für den Markt.

Ein weiterer Grund für den jüngsten Anstieg des Bitcoin-Preises ist die bevorstehende Sitzung des Federal Open Market Committee (FOMC) und das Bitcoin-Halbierungsereignis. Diese Ereignisse haben dazu geführt, dass das Angebot an Bitcoin an den Börsen weiter zurückgegangen ist, da BTC-Inhaber ihre Token in Kühllager verlagert haben. Dies könnte eine Vorwegnahme der wahrscheinlichen Gewinne sein, die Bitcoin voraussichtlich verzeichnen wird, sobald das Halbierungsereignis stattfindet.

Siehe auch  Donald Trump sagt, dass Krypto eine potenzielle Katastrophe ist, die darauf wartet, zu passieren

Es bleibt jedoch zu beachten, dass der Bitcoin-Preis immer noch volatil ist und Investitionen Risiken bergen. Investoren sollten ihre eigene Recherche durchführen und Anlageentscheidungen mit Vorsicht treffen. Die Nutzung der auf dieser Website bereitgestellten Informationen erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.