Krypto NewsRipple (XRP) NewsXrp

Warum ist der XRP-Preis heute gestiegen? RippleDer massive Rückkauf könnte die Antwort sein

Der Ripple-Krypto-Token XRP hat in den letzten 24 Stunden einen starken Anstieg verzeichnet und zählt zu den Top-Gewinnern des Tages. Auf die Frage, warum sich der Kurs des Tokens so positiv entwickelt hat, hat ein renommierter Krypto-Experte interessante Enthüllungen über einen bedeutenden Schritt von Ripple gemacht, die die Diskussion über den Einfluss des Unternehmens auf den XRP-Preis beenden könnten.

Der Krypto-Detektiv Herr Huber berichtete kürzlich, dass Ripple angeblich rund 700 Millionen XRP vom freien Markt zurückgekauft hat. Laut ihm wird dies normalerweise unternommen, um die XRP-Märkte stabil und liquide zu halten. Dieser Rückkauf könnte erklären, warum der Preis des Tokens plötzlich gestiegen ist.

In den letzten Monaten hat der XRP-Preis eine schlechtere Entwicklung gezeigt, und es gab Spekulationen über die Gründe dafür. Einige behaupteten, dass der Preis manipuliert worden sei, da es keinen anderen logischen Grund für die Underperformance gebe, insbesondere im Vergleich zu anderen Altcoins, die deutliche Zuwächse verzeichneten. Herr Huber hat jedoch eine andere plausible Erklärung für den Rückgang vorgeschlagen, indem er darauf hinwies, dass möglicherweise RippleODL-Kunden ihre XRP-Tokens auf dem freien Markt verkaufen. Dies könnte zu einem verstärkten Verkaufsdruck geführt haben, der den Preis beeinflusst hat.

Angesichts dieses Trends in den XRP-Verkäufen von ODL-Kunden könnte Ripple die XRP-Token zurückgekauft haben, um den Preis zu stabilisieren. Herr Huber deutete an, dass aufgrund des Rückgangs des zirkulierenden XRP-Angebots ein massiver Rückkauf nötig war und betonte, dass Ripples Bestände nicht als Teil des Umlaufangebots berechnet werden.

Vor der Enthüllung über den massiven Rückkauf hatte Herr Huber Bedenken hinsichtlich der besorgniserregenden Preisentwicklung von XRP geäußert. Er wies darauf hin, dass der XRP-Preis “im wahrsten Sinne des Wortes alle Gewinne verloren” habe. Viele hatten erwartet, dass die rechtliche Klärung, die feststellt, dass der Krypto-Token kein Wertpapier ist, den Preis von XRP ankurbeln würde. Nach anfänglichen Gewinnen ist der Preis jedoch wieder dramatisch gesunken, was Besorgnis bei Investoren auslöste. Zum Zeitpunkt des Artikelverfassens wurde XRP bei rund 0,69 US-Dollar gehandelt, was einem Anstieg von über 7 % in den letzten 24 Stunden entspricht.

Siehe auch  Kaspa (KAS) wird in einem explosiven Bullenmarkt die 3-Dollar-Marke erreichen, Experten prognostizieren einen Anstieg von 2650 %

Die Enthüllungen über den Rückkauf von XRP durch Ripple könnten die Diskussion über den Einfluss des Unternehmens auf den Preis des Tokens beenden. Diese Maßnahme könnte darauf hindeuten, dass Ripple tatsächlich daran interessiert ist, die Stabilität des XRP-Marktes zu gewährleisten, und dass der Preisanstieg eine direkte Folge dieser Bemühungen ist. Es bleibt jedoch abzuwarten, wie sich die Marktlage weiterentwickeln wird und ob der Preisanstieg nachhaltig ist.

Mehr XRP News finden Sie hier

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.