BitcoinKrypto News

Warum steigt Bitcoin? Brian Kelly von CNBC sagt, dass zwei Makrokatalysatoren die jüngste Rallye von BTC antreiben

CNBC-Analyst Brian Kelly identifiziert zwei Makrokatalysatoren, die Bitcoin (BTC) auf den höchsten Stand seit dem Absturz im Mai treiben.
In einer neuen Folge von Fast Money sagt der CEO und Gründer der Investmentfirma BKCM für digitale Währungen, dass Probleme, die hauptsächlich traditionelle Vermögenswerte wie Aktien und Anleihen betreffen, jetzt den Preis von Bitcoin beeinflussen, da die Kryptowährung zunehmend als Inflationsschutz verwendet wird.

„Hier weht ziemlich viel Rückenwind. Das ist hier los. Wir haben im Laufe des Jahres darüber gesprochen, wie Bitcoin mehr zu einem Makro-Asset geworden ist, also begann es auf Dinge wie das Drama der Schuldenobergrenze und die höhere Inflation zu reagieren, und wenn Sie sich die Korrelation zwischen Bitcoin und Öl ansehen, ist das jetzt der Fall auf einer rollierenden 30-Tage-Basis positiv und wird immer positiver, daher denke ich, dass das, was die Leute, die Institutionen, damit begonnen haben, es als Inflationsschutz verwendet.

Kelly sagt auch, dass der Optimismus über die bevorstehende Entscheidung der US Securities and Exchange (SEC) über ausstehende Bitcoin Futures Exchange Traded Funds (ETF) in diesem Monat auch die jüngste Rallye von Bitcoin antreibt.

„Die andere Sache, die Sie hier haben, ist, dass Mitte Oktober, glaube ich, der 18. Oktober eine Entscheidung über einen auf Futures basierenden ETF ansteht, und ich denke, wir sehen viele Spekulationen darüber kann zu diesem Zeitpunkt genehmigt werden. Beides ist Rückenwind für [BTC].“
.

Folge uns.
Google News   Facebook   Twitter   Reddit

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.


0 Kommentare

No Comment.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Verwerfen
Allow Notifications