AnalysenKrypto News

Was steigende geopolitische Spannungen in der Ukraine für Kryptowährungen bedeuten könnten

  • Ukraine: Aktuelles Zentrum geopolitischer Turbulenzen
  • Flugkapital hat eine lange Geschichte
  • Neue Reihe von Kapitalwerkzeugen für diejenigen, die auf der Flucht sind
  • China beobachtet Ereignisse in der Ukraine, da es Pläne für Taiwan hat
  • Kryptos: 3 entscheidende Vorteile in tückischen Zeiten

Dwight Eisenhower, der 34. US-Präsident, war der letzte Oberbefehlshaber, der auch Militärbefehlshaber war. Als Führer der freien Welt in den 1950er Jahren sagte er einmal:

Ich hasse den Krieg, wie es nur ein Soldat kann, der ihn erlebt hat, nur als einer, der seine Brutalität, seine Sinnlosigkeit, seine Dummheit gesehen hat.“

Tatsächlich ist der Krieg eine verheerende menschliche Erfindung. Während die globale Pandemie auf einen endemischen Status absinkt, haben die kriegerischen Spannungen in Europa zugenommen und vielleicht ihren höchsten Stand seit dem Ende des Kalten Krieges und möglicherweise der Kubakrise in den frühen 1960er Jahren erreicht. Der Streit zwischen den USA und ihren NATO-Verbündeten gegen Russland wegen seiner Drohungen, in die Ukraine einzudringen, könnte einen Krieg in Europa auslösen.

Krieg ist ein bedeutendes Ereignis, insbesondere wenn Atommächte auf beiden Seiten der Kampflinien beteiligt sind. Finanzmärkte spiegeln die wirtschaftlichen und politischen Landschaften wider, in denen sie tätig sind. Wenn es zu Kämpfen kommt, landen viele unschuldige Menschen im Herzen des Schlachtfelds. Ukrainische Bürger könnten am Ende nur mit der Kleidung auf dem Rücken fliehen. In einer solchen Situation könnten Kryptowährungen eine Form von leicht transportierbarem und hochliquidem Kapital für die Flucht bieten.

Ukraine: Aktuelles Zentrum geopolitischer Turbulenzen

In den Jahren 2020 und 2021 stand die globale Pandemie weltweit im Rampenlicht, als die Zahl der COVID-19-Fälle zusammen mit den Todesfällen stieg. Anfang 2022 standen geopolitische Turbulenzen im Mittelpunkt.

Die USA und ihre NATO-Verbündeten in Europa betrachten die Ukraine als Teil des freien Osteuropas, während Russlands Präsident Wladimir Putin glaubt, die Ukraine sei ein integraler Bestandteil seiner Nation. Aus seiner Sicht ist es Westrussland. Putin hat rund 150.000 russische Soldaten entlang der ukrainischen Grenze aufgestellt und von der Nato eine Garantie gefordert, dass die Ukraine niemals Mitglied wird. Der russische Staatschef glaubt, dass die NATO-Mitgliedschaft eine Bedrohung für sein Land darstellt.

Siehe auch  Ohne Kryptoregeln besteht die Gefahr, dass die USA hinter Europa zurückfallen, warnt der SEC-Kommissar

Die NATO und die USA haben sich unter Berufung auf die Achtung der Souveränität der Ukraine geweigert, eine solche Garantie abzugeben. Während die Verhandlungen und Diskussionen weitergehen, hat der russische Staatschef das Niveau seiner Drohungen nicht herabgestuft. Obwohl die USA und Europa mit schweren Sanktionen gedroht haben, haben sich Russland und China auf einen Rahmen geeinigt, der alle Sanktionen zahnlos machen könnte.

Darüber hinaus ist Russland ein führender Produzent von , , , , Düngemitteln und anderen Rohstoffen. Wenn die Spannungen zunehmen, könnten Lieferketten erhebliche Engpässe erleiden und die Preise in die Höhe schnellen.

Flugkapital hat eine lange Geschichte

Globale Rohstoffknappheit ist nur ein Aspekt der höllischen Gefahren des Krieges. Für diejenigen, die versuchen, den Verwüstungen der Kriegsgebiete auf der Suche nach sicheren Häfen zu entkommen, ist Kapital, mit dem sie überleben können, egal wo sie landen, eine kritische Überlegung und oft eine Herausforderung.

Im Vorfeld des Zweiten Weltkriegs waren Gold und Diamanten die wichtigsten Vermögenswerte, die viele Menschen in ihre Taschen steckten oder in ihre Kleidung einnähten, um einen Neuanfang in einem neuen Land zu ermöglichen. Fluchtkapital ist ein Wirtschaftsbegriff, der sich auf die Übertragung von Vermögenswerten von einem Land in ein anderes aufgrund ungünstiger wirtschaftlicher oder politischer Ereignisse bezieht.

Bei der Flucht aus einem Kriegsgebiet können traditionelle Banküberweisungen unmöglich sein. Während Gold, Diamanten und andere hochwertige Vermögenswerte in der Vergangenheit traditionelles Fluchtkapital waren, hat die Technologie eine neue Anlageklasse eingeführt, die es Menschen auf der Flucht vor Kriegsbedingungen ermöglicht, unbegrenzte Kapitalbeträge in ihren Taschen zu halten.

Neue Reihe von Kapitalwerkzeugen für diejenigen, die auf der Flucht sind

Kryptowährungen in einer Computer-Wallet können in ein Flash-Laufwerk in einer Tasche passen, und die Computer-Wallet könnte unbegrenzte Vermögenswerte in , , oder anderen Kryptowährungen enthalten. Ein sicheres Passwort ermöglicht es dem Besitzer, überall auf der Welt auf das Kapital zuzugreifen und es in die lokale Währung umzuwandeln.

Als Fluchtkapital sind Kryptowährungen viel einfacher und sicherer als Gold, Diamanten oder andere harte Vermögenswerte. Wenn die geopolitische Temperatur steigt, könnten Kryptowährungen viele Käufe in gefährdeten Gebieten anziehen.

Siehe auch  Weißes Haus lehnt FIT 21-Gesetz ab

China beobachtet Ereignisse in der Ukraine, da es Pläne für Taiwan hat

Im Jahr 2021 sah die Welt zu, wie Flüchtlinge aus Afghanistan flohen und die Taliban an die Macht zurückkehrten, als US-amerikanische und europäische Truppen das unruhige Land verließen. Im Jahr 2022 steht die Ukraine kurz vor einer Übernahme durch Russland, was viele dort dazu veranlasst, über eine Flucht im Ausland nachzudenken.

China hat Russland in seinen Plänen zur Ukraine unterstützt, und Russland scheint sich mit der Unterstützung Chinas bei seinem Streben nach einer Wiedervereinigung mit Taiwan revanchiert zu haben. Taiwans Bevölkerung liegt bei über 23,5 Millionen, und viele werden fliehen, wenn China seine Militäraktionen verstärkt, die zu einem Krieg führen und das ostasiatische Land unter Chinas politischen Schirm drängen könnten.

Die Nachfrage nach Kryptowährungen in Taiwan und anderen asiatischen Ländern könnte dramatisch steigen, wenn die chinesische Expansionspolitik anhält. China wird die Reaktion der USA und Europas auf die Situation in der Ukraine einschätzen und seine eigenen Pläne für die Wiedervereinigung Taiwans messen.

In der Zwischenzeit bleiben Nordkorea und der Iran Schurkenstaaten mit zunehmenden nuklearen Fähigkeiten, die auch in den Nachbarländern Unruhen schüren und in den kommenden Jahren möglicherweise zahlreiche Menschen zur Flucht veranlassen könnten. Kryptowährungen auf einem Flash-Laufwerk in der Tasche würden wahrscheinlich das ultimative, leicht zu transportierende Fluchtkapital für moderne Flüchtlinge werden.

Kryptos: 3 entscheidende Vorteile in tückischen Zeiten

Kryptowährungen bieten in turbulenten Zeiten drei Vorteile:

  • Digitale Währungen sind ein hochliquides globales Transaktionsmittel, das über eine Reihe von Börsen gehandelt wird.
  • Eine Computer-Brieftasche existiert im Cyberspace und überwindet Grenzen und staatliche Eingriffe.
  • Kryptosicherheit hängt von einem einzigen Passwort oder Schlüssel ab, das jedem Kontoinhaber gehört.

Ideologisch gesehen sind Kryptowährungen eine libertäre Geldform, die die Kontrolle über die Geldmenge von Zentralbanken und Regierungen übernimmt und sie an Einzelpersonen zurückgibt. Kryptos sind globale, fungible, transportable, evolutionäre und revolutionäre Produkte der Finanztechnologie (Fintech).

Leider ist das Konzept des Krieges nicht in die Geschichte eingegangen. Wie der Bürgerkriegsgeneral William Tecumseh Sherman sagte: „Krieg ist die Hölle“, und mehr als ein Jahrhundert später hat sich daran nichts geändert.

Allerdings könnten Kryptowährungen das Problem der Kapitalflucht vereinfachen. In der Tat könnten digitale Wertmarken zu den führenden Vermögenswerten werden, die als Fluchtkapital dienen, wenn globale geopolitische Feuersbrünste ausbrechen. Ironischerweise könnten steigende Kriegsaussichten für Kryptowährungen optimistisch sein.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.