BitcoinEthereumEthereum ClassicFantomFontKrypto NewsRuneThorchain

Wird Crypto endlich abprallen? Analyseunternehmen weist auf einen wichtigen Katalysator hinter der jüngsten marktweiten Rally hin

Das Analyseunternehmen Santiment sagt, dass der Kryptomarkt in erster Linie ein „Meer aus Grün“ ist, da sich die großen digitalen Vermögenswerte zu erholen beginnen.
Santiment sagt, dass trotz Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Altcoins wie ApeCoin (APE), Fantom (FTM), Ethereum Classic (ETC) und THORChain (RUNE) verzeichnen ein zweistelliges prozentuales Wachstum, die Erwähnungen in den sozialen Medien sind rückläufig.

Laut Santiment deuten die sinkenden Diskussionsraten von Krypto-Assets in Social-Media-Foren darauf hin, dass die Angst, Gewinne zu verpassen (FOMO), die Privatanleger nicht erfasst hat, was darauf hindeutet, dass die Märkte wahrscheinlich noch nicht überhitzt sind.

„Bitcoin liegt bei +12 % und ist diese Woche wieder auf über 23.000 $ gestiegen. Die größere Geschichte war Ethereum (+33 %) und Altcoins wie ETC (+69 %), APE (+39 %), FTM (+33 %) und RUNE (+31 %). Solange das soziale Volumen niedrig bleibt, hat die Menge noch kein FOMO-Fieber.“
Quelle: Santiment/Twitter
Anschauen Ethereumsagt das Analyseunternehmen, dass die wichtigsten Interessengruppen des zweitgrößten Krypto-Assets nach Marktkapitalisierung ihr Verhalten nach dem 13. Juli geändert haben, als die ETH auf ein Tief von etwa 1.000 $ fiel.
Wird Crypto endlich abprallen? Analyseunternehmen weist auf einen wichtigen Katalysator hinter der jüngsten marktweiten Rally hin, Krypto News AktuellQuelle: santimentfeed/Twitter
Laut Santiment reduzieren Inhaber von 1.000 bis 10.000 ETH ihre Guthaben. Das Analyseunternehmen sagt, dass diejenigen, die 10 bis 100 ETH halten, expandieren, während diejenigen, die zwischen 100 und 1.000 ETH besitzen, ihre Guthaben erhöhen, nachdem sie ihre Bestände zunächst verkauft haben.

„Vor allem die Gruppe von 1.000 bis 10.000 ETH, ihre Bestände nehmen ab. Natürlich können wir aufgrund einer Reihe von Liquiditätspools und vielleicht Börsen in dieser Gruppe nicht sagen, dass es sich um ein echtes Dumping handelt. Aber mit Sicherheit nimmt ihr Gleichgewicht ab.

Investment Tipp Wird Crypto endlich abprallen? Analyseunternehmen weist auf einen wichtigen Katalysator hinter der jüngsten marktweiten Rally hin, Krypto News Aktuell

10-100 ETH-Gruppe wächst langsam aber stetig.

Kleine Besitzer 0-10 ETH wissen nicht, was sie tun sollen, tun nichts, haben wahrscheinlich Angst vor dem jüngsten Tiefpunkt und sind immer noch besorgt.

100-1000 ETH-Inhaber nahmen zunächst einige Gewinne mit, gingen dann aber wieder nach oben.

Und alle wurden durch den Tiefpunkt am 13. Juli ausgelöst.“

ETH wird zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels für 1.559 $ gehandelt, während BTC für 22.813 $ die Hände tauscht.

Beitragsbild: Shutterstock/Troyan

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.