Industry AnnouncementsMarssponsoredStrong

OnePlanet schließt die Migration zu Polygon ab und strebt an, die Top-Gaming-NFT-Destination zu werden

Über 60 Terra-basierte NFT-Sammlungen werden in das Polygon-Sidechain-Netzwerk migriert, um ihnen ein neues Zuhause zu geben, nachdem die ursprüngliche Terra-Blockchain im Mai zusammengebrochen ist.
OnePlanet hatte sofort eine neue Partnerschaft mit Polygon Studios geschlossen, die technische und finanzielle Unterstützung durch eine Terra Developer Fund-Initiative bereitstellten.

Nach den notwendigen Vorbereitungen, zu denen auch das Umschreiben des ursprünglichen Codes gehörte, um ihn EVM-kompatibel zu machen, ist OnePlanet nun bereit, die Zusammenführung des reichen NFT-Ökosystems von Terra mit Polygon, einem der Marktführer für Spiele und NFTs, zu erleichtern.

Die Polygon-Bereitstellung wird am 6. September 2022 im Beta-Modus gestartet. Bestehende Inhaber von Terra NFT-Sammlungen können nahtlos zu Polygon migrieren und sie in einer neuen Umgebung weiter verwalten.

OnePlanet wurde im Januar 2022 eingeführt und entwickelte sich schnell zum führenden NFT-Marktplatz und Launchpad auf der Terra-Blockchain. Es hat strategische Investitionen von Hashed, Animoca Brands, Galaxy Interactive und vielen anderen erhalten.

OnePlanet bietet hochgradig kuratierte NFT-Sammlungen und bietet verschiedene Dienste wie gamifizierte Live-Auktionen und „Forge-Protokolle“, um NFTs nützlicher zu machen. Diese Funktionen, kombiniert in einem hochwertigen Marktplatz- und Launchpad-Paket, ermöglichten es OnePlanet, der führende NFT-Marktplatz auf Terra zu werden. Jetzt will es seinen Erfolg bei Polygon wiederholen.

OnePlanet hat erhebliche Anstrengungen unternommen, um sich mit der Polygon-Community zu verbinden. Es unterhält eine kooperative Beziehung mit Derby Stars, einem P2E-Blockchain-basierten Spielprojekt, das von der Terra-Kette migriert. Gleichzeitig ging es neue Partnerschaften mit DAVA, The Mars, TRACER und weiteren über zwanzig Polygon-basierten NFT/Game/Metaverse-Projekten ein, die bald auf seinem Marktplatz verfügbar sein werden.

Pryce Cho, CEO von OnePlanet, sagte:

„Wir geben unser Bestes, um feine NFT-Projekte zu sortieren und zu sammeln, um der NFT-Marktplatz zu werden, der Polygon repräsentiert. Da sich zahlreiche NFT-, Gaming- und Metaverse-Projekte auf den Start auf Polygon vorbereiten, führt OnePlanet viele Dienste ein, um seine NFT-Dienstprogramme weiterzuentwickeln.

„Zum Beispiel werden wir die Transaktionen einiger NFT-Sammlungen mit ERC-20-Token ermöglichen, die von ihren Projekten ausgegeben wurden.“

Über OnePlanet

OnePlanet ist ein Polygon-basierter NFT-Marktplatz, auf dem Inhaber die Dienstprogramme ihrer NFTs definieren und erweitern können. Angefangen als Marktplatz für den Handel mit NFTs bietet OnePlanet auch soziale Funktionen, um eine sinnvolle Kommunikation zwischen Inhabern und technischer Infrastruktur zu ermöglichen, um die Entwicklung eines Projekts zu beschleunigen.

Webseite | Mittel | Zwietracht | Twitter

Kontakt

YS Jung, Marketingleiter bei OnePlanet

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.