Binance CoinBitcoinCardanoCoinDataDogecoinEthereumFilecoinFlowKrypto NewsReserveRippleShiba InuSolanaTron

1000-Dollar-Bitcoin-Preisschwankungen nach der jüngsten Fed-Zinserhöhung: Marktbeobachtung

                                                            Die jüngste Zinserhöhung der Federal Reserve brachte mehr Volatilität für Bitcoin, da der Vermögenswert auf 20.000 $ fiel.

Mehrere Altcoins, darunter MATIC, Flow und Filecoin, sind in den letzten 24 Stunden zweistellig in die Höhe geschossen.

Bitcoins neueste Achterbahn

Nach der positiven letzten Woche, in der Bitcoin schließlich über 20.000 $ brach und mit knapp über 21.000 $ auf ein Mehrwochenhoch sprang, hatte sich der Vermögenswert beruhigt und in einer engen Spanne zwischen den beiden runden Preisniveaus gehandelt.

Es gab jedoch steigende Erwartungen, dass sich die Landschaft in den ersten 10 Tagen des Novembers ändern wird, nachdem vier bemerkenswerte Ereignisse aus den USA kamen.

Die erste war gestern, als die US-Notenbank die Zinsen um weitere 75 Basispunkte erhöhte. Wie bei früheren Beispielen brachte diese Erhöhung, obwohl sie allen Erwartungen entsprach, eine erhöhte Volatilität für BTC.

Die Kryptowährung schoss zunächst auf 20.800 $ hoch, bevor sie um fast 1.000 $ auf 20.000 $ abstürzte. Den Bullen gelang es jedoch, dieses Niveau erneut zu verteidigen, und BTC handelt jetzt einige hundert Dollar darüber.

Seine Marktkapitalisierung liegt bei fast 390 Milliarden US-Dollar, während seine Dominanz gegenüber den Alts bei 38,6 % liegt.
1000-Dollar-Bitcoin-Preisschwankungen nach der jüngsten Fed-Zinserhöhung: Marktbeobachtung, Krypto News Aktuell auf DeutschBTCUSD. TradingView

MATIC, FIL, FLOW Stehlen allen die Show

Die Altcoins durchliefen ähnliche Achterbahnen, aber die meisten der Large-Caps haben sich jetzt beruhigt. Mehrere sind jetzt im Minus, darunter kleinere Retracements von Ethereum, Ripple, Cardano, Solana, Shiba Inu und Tron. Dogecoin ist unter den Top 10 der größten Krypto-Assets am stärksten zurückgegangen, aber es ist immer noch der beste Performer auf Wochenbasis.

Im Gegensatz dazu sind Binance Coin und Avalanche sind um etwa 4 % auf 335 $ bzw. 19 $ gestiegen.

Siehe auch  Kryptomärkte verlieren 40 Milliarden Dollar, Ethereum und Cardano um 5 % gesunken (Marktbeobachtung)

Die native Kryptowährung von Polygon ist von den Alts mit größerer Kapitalisierung am stärksten gestiegen, mit einem täglichen Anstieg von 12 % auf ein Sechs-Wochen-Hoch von fast 1 US-Dollar.

Ähnliche Gewinne zeigen sich bei Filecoin und Flow, die beide zwischen 14 % und 16 % in die Höhe geschossen sind.

Somit ist es der kumulativen Marktkapitalisierung aller Krypto-Assets gelungen, über der begehrten Marke von 1 Billion US-Dollar zu bleiben.
1000-Dollar-Bitcoin-Preisschwankungen nach der jüngsten Fed-Zinserhöhung: Marktbeobachtung, Krypto News Aktuell auf DeutschÜberblick über den Kryptowährungsmarkt. Krypto quantifizieren

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.