BitcoinKrypto News

12 Jahre, seit ein in Florida ansässiger Programmierer 2 Pizzas von Papa John mit Bitcoin gekauft hat


Am 22. Mai feiert die Kryptowährungs-Community den internationalen Bitcoin Pizza Day. Weniger als zwei Jahre nachdem Satoshi Nakamoto das neunseitige Bitcoin-Whitepaper veröffentlicht hatte, legitimierte Laszlo Hanyecz die Verwendung von Kryptowährung mit dem Kauf von zwei Pizzen für 10.000 BTC.

Bitcoin-Pizza-Tag

Es gibt Tausende von Kryptowährungen, aber Bitcoin bleibt bis heute eine unbestreitbar geniale Manifestation der Blockchain-Technologie. Von bescheidenen Anfängen bis hin zu einer Billionen-Dollar-Marktkapitalisierung hat Bitcoin den Test der Zeit bestanden. Laszlo Hanyecz war in der Tat einer der frühen Mitwirkenden, die für das verantwortlich waren, was viele als grundlegendes Marketing-Meisterwerk für die Einführung von Bitcoin betrachten.

In den ersten Tagen gab es keine zuverlässigen Orte, an denen Bitcoin-Trades durchgeführt werden können. Stattdessen wurde BTC über direkte Kommunikation über Diskussionsforen und Internet-Relay-Chatrooms gehandelt. Das war die Zeit, in der die als experimentelle Technologie gehandelte Kryptowährung nur wenige Cent wert war.

Der in Florida ansässige Programmierer Hanyecz war die erste Person, die Bitcoin in einer kommerziellen Transaktion verwendete, nachdem er am 22. Mai 2010 10.000 BTC für zwei Papa John’s Pizzas bezahlt hatte. Zum Zeitpunkt des Kaufs war Bitcoin 41 $ wert. Heute würden 10.000 BTC rund 300 Millionen Dollar kosten.

Jenseits von Pizzakäufen

Laszlo Hanyecz ist mehr als nur „der Typ“, der Pizzas mit 10.000 BTC gekauft hat, die das Internet gerne sensationell macht. Lassen Sie uns zu Ehren des Bitcoin Pizza Day einen Blick auf seine bahnbrechenden Beiträge über den Pizzakauf hinaus werfen.

Abgesehen von der Behebung vieler Schwachstellen in den frühen Phasen des Netzwerks war Hanyecz auch der erste Entwickler, der den Bitcoin-Code für Mac OS veröffentlichte.

Er veränderte auch die Bitcoin-Mining-Landschaft. Lange vor dem Aufkommen anwendungsspezifischer integrierter Chips (ASICs) wurde Bitcoin mithilfe der CPU abgebaut.

Der Übergang zum GPU-Mining erfolgte erst, als Hanyecz einen Mining-Code entwickelte, der es Minern ermöglichte, BTC mit ihren Grafikkarten zu minen [GPUs]. Selbst Satoshi Nakamoto, mit dem er häufig mehrere Nachrichten ausgetauscht hatte, hielt damals die Einführung des GPU-Mining für zu weit fortgeschritten für die Entwicklung von Bitcoin.

Bitcoin hat es geschafft, die Vorstellungskraft vieler Branchenkenner zu wecken, aber es ist an der Zeit, dass die Community das Engagement und die Bemühungen der vielen Bitcoin-OGs, einschließlich Hanyecz, anerkennt, die dazu beigetragen haben, dass das digitale Gut zu dem wurde, was es heute ist.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.