Krypto News

2,2 Billionen US-Dollar Asset Manager kauft 12 % der Anteile an Michael Saylors MicroStrategy

Einige Wochen nach der ersten Einreichung bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC wurde die Zuteilung der Capital Group in MicroStrategy offiziell. Das riesige Finanzunternehmen mit einem verwalteten Vermögen von über 2 Billionen US-Dollar hat fast 1.000.000 Aktien des Business-Intelligence-Unternehmens gekauft, das mehr als 100.000 Bitcoins in seiner Bilanz hält.
  • Das Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Los Angeles, Kalifornien, reichte Ende Juni bei der SEC ein, aber Walter Burkley, der Senior Vice President des Unternehmens, gab es am 12. Juli offiziell.
  • Folglich hat die Capital Group über ihre Private-Equity-Firma Capital International Investors einen Anteil von 12,2 % (953.242 Aktien) an MicroStrategy erworben – dem Unternehmen, das von einem der bekanntesten Bitcoin-Bullen – Michael Saylor – gegründet und geleitet wird.
  • Somit erhält der Finanzdienstleistungsriese ein indirektes Engagement in BTC, indem er einen beträchtlichen Betrag in MicroStrategy investiert.
  • Das an der NASDAQ notierte Business-Intelligence-Unternehmen begann seine Bitcoin-Akkumulation im August 2020 mit einem Kauf von 240 Millionen US-Dollar.
  • Seitdem hat sie ihre Kaufbemühungen nur intensiviert. Das Unternehmen beschaffte sogar Gelder, indem es seine Stammaktien der Klasse A im Wert von mehreren Milliarden Dollar verkaufte, um sie in der primären Kryptowährung zu verteilen.
  • Weniger als ein Jahr nach dem ersten Kauf besitzt MicroStrategy 105.085 Bitcoins im Wert von mehr als 3,4 Milliarden US-Dollar zum heutigen Preis. Aus einer anderen Perspektive hält die Firma von Michael Saylor 0,56 aller derzeit im Umlauf befindlichen Token.
  • Darüber hinaus begann das Unternehmen damit, seine nicht geschäftsführenden Vorstandsmitglieder in Bitcoin zu bezahlen, kurz nachdem es ein Knoten im Netzwerk geworden war und BTC zu seiner Treasury-Reserve gemacht hatte.
  • Darüber hinaus veranstalteten MicroStrategy und sein CEO eine Bitcoin-Konferenz, um Unternehmen über die Vorteile von Bitcoin aufzuklären und warum es in die Bilanzen aufgenommen werden sollte.
Siehe auch  Der Vize-Premierminister der Ukraine, Fedorov, fordert Tether auf, Transaktionen mit Russen zu stoppen

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von FT

.

Artikel in englischer Sprache auf cryptopotato.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.