AutoBinance CoinBitcoinCardanoCoinEthereumKrypto NewsSolanaStrongTether

Alameda, FTX im Rampenlicht, BTC verliert 17.000 $, da sich die Ansteckung ausbreitet: Die Zusammenfassung dieser Woche

Nach der Vorwoche, in der sich eine der größten Krypto-Börsen verschlechterte, war diese in Bezug auf Preisbewegungen deutlich weniger volatil, aber ziemlich ereignisreich für Berichte, die links und rechts auftauchten und faszinierende Informationen über SBF, FTX, Alameda und andere enthüllten Beteiligten.

Beginnen wir mit den Preisentwicklungen. Die primäre Kryptowährung hatte bereits stark unter der FTX-Kernschmelze gelitten und fiel letzte Woche von über 21.000 $ auf ein Zweijahrestief von 15.500 $. Es versuchte am Wochenende etwas Boden gut zu machen und sprang kurzzeitig auf 17.000 $, bevor es am Montag unter 16.000 $ abstürzte.

Nach einem weiteren volatilen Handelstag kehrte BTC auf 17.000 $ zurück und verbrachte den größten Teil der nächsten Tage dort. Es hat einige Male versucht, diese Linie zu erobern, aber ohne Erfolg, wobei die letzte Ablehnung erst vor wenigen Stunden erfolgte.

Die meisten Preisbewegungen von Bitcoin standen im Zusammenhang mit neuen Informationen in Bezug auf FTX, Alameda oder die Person hinter beiden Unternehmen – Sam Bankman-Fried. In ähnlicher Weise waren Projekte, die in hohem Maße mit ihnen in Verbindung stehen, ebenfalls betroffen, noch schlimmer. Dies ist der Fall bei Solana, wo Unternehmen wie Tether versuchten, sich zu distanzieren. Letztendlich hat dies den Preis von SOL weiter nach Süden gedrückt.

Die Gesamtsituation auf dem Kryptomarkt ist jedoch im Wochenvergleich eher düster. Ethereum ist um 5 % zurückgegangen, Binance Coin um 8 %, Cardano um fast 10 %, während MATIC einen Rückgang um 18 % verzeichnet hat.

Die kumulierte Marktkapitalisierung aller Krypto-Assets ist auf CoinMarketCap auf 833 Milliarden Dollar gesunken. Die Dominanz von BTC liegt bei 38,5 %, während die eigene Marktkapitalisierung darum kämpft, über 320 Milliarden US-Dollar zu bleiben.

Siehe auch  DROPP LAND stellt eine NFT-Plattform mit Geolokalisierung und Metaverse vor

Marktdaten

Marktkapitalisierung: 833 Mrd. $ | 24H Band: 49B | BTC-Dominanz: 38,5 %

Bitcoin: 16.630 $ (-2 %) | ETH: 1.212 $ (-5 %) | BNB: $271 (-8%)

Krypto-Schlagzeilen dieser Woche dürfen Sie nicht verpassen

Alameda heimlich von der Auto-Liquidation Engine von FTX ausgenommen: Gerichtliche Einreichung – Der neue CEO von FTX, der in den schwierigen Zeiten des Unternehmens die Führung übernahm, enthüllte einige schockierende Details darüber, wie beide Einheiten geführt wurden. Einer von ihnen gab an, dass Alameda heimlich von der Auto-Liquidation-Engine von FTX ausgenommen wurde.

Neuer FTX-CEO sprengt Managementpraktiken unter Sam Bankman-Fried – Der CEO ging detaillierter auf die gescheiterten Praktiken bei FTX ein und sagte, er habe „noch nie ein so vollständiges Versagen der Unternehmenskontrollen und ein so vollständiges Fehlen vertrauenswürdiger Finanzinformationen gesehen, wie es hier vorgekommen ist“.

Genesis stoppt Auszahlungen für seinen Kreditarm nach dem Zusammenbruch von FTX – Als eine der größten Krypto-Börsen mit Beziehungen zu vielen anderen Industrieunternehmen bedeutete der Zusammenbruch von FTX, dass viele andere Teilnehmer schließlich verletzt werden. Einer der ersten, der die Auszahlungen für seinen Kreditarm stoppte, war Genesis.

Luna Foundation Guard, TFL gab 3,4 Milliarden Dollar aus, um UST Peg zu verteidigen: Bericht – Eine seltene Nicht-FTX-Nachricht aus dieser Woche kam aus einem Bericht, in dem behauptet wurde, dass die Luna Foundation Guard und Terraform Labs über 3 Milliarden Dollar ausgegeben hätten, um UST zu verteidigen, nachdem es seine Bindung an den Dollar verloren hatte.

BlockFi untersucht Insolvenz als Reaktion auf FTX Fallout: Bericht – Ein weiteres Unternehmen mit Verbindungen zu FTX, das unter den negativen Entwicklungen leidet, ist BlockFi. Obwohl die Gerüchte immer noch unbestätigt sind, behaupten einige Berichte, dass der Krypto-Kreditgeber nach dem Zusammenbruch der FTX damit begonnen hat, eine Insolvenz zu untersuchen.

Siehe auch  FTX.US erwirbt Vermögenswerte des bankrotten Krypto-Kreditgebers Voyager nach Abgabe eines Gebots von 1.422.000.000 USD

Alameda Research hat Berichten zufolge Frontran New Token Listings auf FTX – Weitere schockierende Neuigkeiten über Alameda und FTX – dieses Mal berichtete WSJ, dass der Handelsarm von SBF – Alameda Research – neue Token-Listings auf FTX vorangetrieben hat, was höchst illegal ist.

Die Post Alameda, FTX im Rampenlicht, BTC verliert 17.000 $, da sich die Ansteckung ausbreitet: Der Rückblick dieser Woche erschien zuerst auf CryptoPotato.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.