Bitcoin NewsKrypto News

Amazon dementiert Gerüchte über Pläne zur Annahme von Bitcoin

Ein Amazon-Sprecher sagte, dass die früheren Berichte des Unternehmens, Bitcoin zu akzeptieren und die Ausgabe eines eigenen Tokens im nächsten Jahr zu untersuchen, falsch sind.
  • Zuvor ein Bericht von Stadt AM, unter Berufung auf Amazon-Insider behauptete, dass der weltweit führende Online-Händler plant, Bitcoin zu akzeptieren und die Ausgabe eines eigenen Tokens im Jahr 2022 zu untersuchen.
  • Der Bericht ging sogar noch weiter und sagte:

Dabei geht es nicht nur darum, irgendwann in der Zukunft Zahlungslösungen in Kryptowährung einzurichten – dies ist ein umfassender, gut diskutierter, integraler Bestandteil des zukünftigen Mechanismus, wie Amazon funktionieren wird. […] Es beginnt mit Bitcoin – dies ist die wichtigste erste Phase dieses Krypto-Projekts, und die Direktive kommt von ganz oben… Jeff Bezos selbst.

  • Viele in der Community stellten die Authentizität des Berichts und die Vertrauenswürdigkeit besagter Insider in Frage.
  • Es brauchte nicht viel, bis das Unternehmen eine offizielle Stellungnahme abgab und leider die Stadt AM falsch melden.

Trotz unseres Interesses an diesem Raum sind die Spekulationen, die sich um unsere spezifischen Pläne für Kryptowährungen ergeben haben, nicht wahr. Wir konzentrieren uns weiterhin darauf, zu untersuchen, wie dies für Kunden aussehen könnte, die bei Amazon einkaufen.

  • Auf jeden Fall traf die Nachricht den Markt hart, da Bitcoin innerhalb von Minuten rund 2.000 US-Dollar verlor. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels wird BTC bei 38.000 USD gehandelt, nachdem ein Intraday-Hoch bei etwa 40.500 USD erreicht wurde.

.

Artikel in englischer Sprache auf cryptopotato.

Siehe auch  Der heruntergekommene Stadtteil Fleet Street hat den Telegraph aus Abu Dhabi beschlagnahmt

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.