Krypto News

Anstieg der Bitcoin-Transaktionen über 400.000 hinaus

Bitcoin-Transaktionsstau steigt um 100.000 ausstehende Überweisungen in 2 Wochen

Bitcoin steht vor einem massiven Transaktionsstau, der als Mempool bezeichnet wird. Ende Juli 2023 wurden knapp unter 300.000 unbestätigte Transaktionen registriert. Jetzt, am 20. August 2023, sind es sensationelle 411.544 ausstehende Überweisungen, die auf Bestätigung warten.

Laut Datenbanken müssen 124 Blöcke oder umgerechnet mehr als 238 Megabyte Blockspeicher genutzt werden, um diese Überlastung zu bewältigen. Bemerkenswert ist die durchschnittliche Blockzeit von 9 Minuten und 40 Sekunden am Sonntag, bei der die Hashrate stark anstieg.

Am Sonntag um 9:00 Uhr Eastern Time betrug die Hasrate beeindruckende 411,82 Exahash pro Sekunde (EH/s). Dank der schnellen Blockzeiten und der bemerkenswert hohen Hashrate dürfte die Schwierigkeitseinstellung um 5,10% steigen und die 55-Billionen-Schwelle überschreiten.

Dieser Transaktionsstau wird sowohl durch die regelmäßigen finanziellen Überweisungen als auch durch die kontinuierliche Produktion von Ordinalinschriften verschärft. Am 20. August wurde die Marke von 25 Millionen Ordinalinschriften überschritten. Allein am Sonntag wurden insgesamt 234.120 Inschriften über das Netzwerk übermittelt.

Verglichen damit wurden am Vortag, dem 19. August, 300.653 Inschriften erstellt. Obwohl das Interesse an Bitcoin-basierten NFTs in Bezug auf das Handelsvolumen zurückgegangen ist, bleibt die Produktion von Inschriften unerschütterlich. Zum Zeitpunkt dieses Berichts beträgt die durchschnittliche Transaktionsgebühr 0,000032 BTC, was 0,836 USD entspricht, wie von bitinfocharts.com ermittelt.

Vom 8. bis 12. August übertrafen die Bitcoin-Gebühren die 1-Dollar-Marke und erreichten bei 2,59 USD pro Transaktion ihren Höchststand. Die Durchschnittsgebühr liegt bei 0,0000084 BTC oder 0,22 USD pro Transaktion. Es ist erwähnenswert, dass der August einen Anstieg verzeichnete und die durchschnittliche Transaktionsgebühr am 8. August bei 1,14 USD lag.

Siehe auch  Die Einleger von Celsius Network erhalten ihr Geld möglicherweise nicht zurück, warnt der Ökonom

Die Mediangebühr auf bitinfocharts.com entspricht weitgehend der Hochprioritätsgebühr von mempool.space und liegt am 20. August bei 0,26 USD pro Überweisung. Die Analyse von Metriken der letzten Monate zeigt, dass Miner Schwierigkeiten haben, die wachsende Anzahl unbestätigter Transaktionen zu bewältigen, was zu einem andauernden Stau führt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.