Krypto News

ARB-Preis fällt um mehr als 85 % – Marktaktualisierungen

Am Donnerstag ging der Arbitrum-Airdrop-Antragsprozess live und die ARB-Märkte fielen um mehr als 85 % unter die am Vortag verzeichneten Marktpreise vor der IOU. Arbitrum hat etwas mehr als eine Milliarde ARB-Token oder 11,6 % des Gesamtangebots aus der Luft abgeworfen. Am Mittag ET wurden mehr als 474 Millionen Token beansprucht.

Wilde Volatilität für ARB-Token: Die Preise reichen von 1,10 $ bis 11,80 $ pro Einheit nach Airdrop

Bei Blockhöhe 16.890.400, gegen 9:00 Uhr ET, begann das Arbitrum-Airdrop-Claiming-Verfahren und die Verteilung von 11,6 % des Angebots begann. Am Vortag berichtete Bitcoin.com News über Börsen, die IOU-ARB-Märkte auflisten, kurz bevor der echte ARB-Token am Donnerstag eingeführt wurde. Damals war der Wert von ARB in US-Dollar um mehr als 85 % höher. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wurde ein einzelner ARB für 1,25 $ pro Einheit gehandelt. Der ARB-Token hat in den letzten 12 Stunden eine wilde Volatilität erlebt, mit Preisen zwischen 1,10 $ und 11,80 $ pro ARB.

Der Preis von ARB ist gesunken, obwohl Bitcoin sich 29.000 $ nähert und Ethereum auf 1.855 $ pro Einheit gestiegen ist. Das ARB-Handelsvolumen ist viel höher als das ARB-IOU-Volumen, das gestern mit 8,7 Millionen US-Dollar verzeichnet wurde. In den letzten 24 Stunden wurde ein ARB-Volumen von rund 849,81 Millionen US-Dollar verzeichnet. Die drei wichtigsten Krypto-Börsen mit den meisten ARB-Handelsaktivitäten sind Binance, Okx und Bybit.

Mit 1,275 Milliarden ARB im Umlauf wurden 474 Millionen von 244.255 eindeutigen Adressen beansprucht. Neununddreißig Prozent der zulässigen Adressen wurden beansprucht und mehr als 40 % der per Airdrop gesendeten ARB sind bei den Empfängern eingegangen. Bei 1,25 USD pro Einheit betrug die Gesamtmarktbewertung von ARB am Donnerstagnachmittag um 12.00 Uhr ET 1,6 Mrd. USD.

Siehe auch  Der Bitcoin-Preis springt in Erwartung der VPI-Zahlen der nächsten Woche (BTC-Preisanalyse) von 16,8.000 $ ab

Was denken Sie über den Airdrop von Arbitrum und seine Auswirkungen auf den Kryptomarkt? Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit.

Jamie Redman

Jamie Redman ist der Nachrichtenleiter bei Bitcoin.com News und ein in Florida lebender Journalist für Finanztechnologie. Redman ist seit 2011 aktives Mitglied der Kryptowährungs-Community. Er hat eine Leidenschaft für Bitcoin, Open-Source-Code und dezentrale Anwendungen. Seit September 2015 hat Redman mehr als 6.000 Artikel für Bitcoin.com News über die heute aufkommenden disruptiven Protokolle geschrieben.




Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src="
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.