Bitcoin NewsKrypto News

Arthur Hayes sagt, dass eine kurzfristige Korrelation mit der Wall Street den Preis von Bitcoin auf 30.000 $ steigen lassen könnte


Davon ist auch Arthur Hayes überzeugt EthereumDer Preis von könnte auf 2.500 $ fallen.

Der allmähliche Anstieg des Preises prominenter Kryptowährungen im letzten Monat scheint sich angesichts der Entwicklung neuer Vorschriften sowohl in Großbritannien als auch in den USA abgekühlt zu haben. BitMEX-Mitbegründer Arthur Hayes glaubt, dass ein weiteres Krypto-Gemetzel gleich um die Ecke sein könnte.

Verhängnisvolles Ergebnis

In einem kürzlich erschienenen Blogbeitrag erklärte Hayes, dass sich Krypto-Assets im Einklang mit den schuldenbasierten, „unfreien“ Märkten für Risikoanlagen wie Aktien der globalen Industrieländer bewegen. Derzeit sind die beiden größten Kryptowährungen, Bitcoin und Ethereum, wurden bei 41.500 $ bzw. 3.050 $ gehandelt. Der Manager behauptete jedoch, dass der Markt am Abgrund eines „katastrophalen Ergebnisses“ stehe, das möglicherweise einen Rückgang auf 30.000 USD und 2.500 USD für die beiden Vermögenswerte bis Juni auslösen könnte.

Hayes sagte, dass dies der Fall sein könnte, weil der Markt Krypto und Big Tech in derselben Kloake sieht. Die kurzfristigen Korrelationen sind hoch. Und ein tankender NDX würde Krypto mit sich nehmen. Der Manager fügte hinzu, dass der Verkauf von Fiat und der Kauf von Krypto vor einer Kernschmelze von Big-Tech-Unternehmen, die irgendwo zwischen 30 % und 50 % liegen könnte, die Korrelationen über alle Zeiträume hinweg verringern könnte.

„Die Krypto-Kapitalmärkte sind die einzigen freien Märkte, die weltweit noch übrig sind. Als solche werden sie Aktien nach unten führen, wenn wir in den Abschwung hineinsteuern, und Aktien nach oben führen, wenn wir uns herausarbeiten. Bitcoin und Ethereum werden einen Tiefpunkt erreichen, bevor die Fed handelt und ihre Politik von eng zu locker umkehrt.“

Siehe auch  Regulatorische Zusammenarbeit im Bereich der Kryptowährung: US-SEC und britische Behörden schmieden gemeinsamen Plan

Hayes, der sich kürzlich vor einem Bundesgericht schuldig bekannt hatte, gegen das Bankgeheimnis der Vereinigten Staaten (BSA) verstoßen zu haben, hatte zuvor gesagt, dass Bitcoin und EthereumDie Rallye auf 69.000 $ und 5.000 $ scheint nicht wahrscheinlich und sah einen Seitwärtstrend des Marktes voraus, mit kleinen Schwankungen von Abwärtsvolatilität, gefolgt von einer lauen Erholung, eine größtenteils genaue Vorhersage.

Bullische Prognose

Er hatte die Investoren zuvor gebeten, das Fiat abzustoßen und stattdessen Gold und Bitcoin zu horten. Auch in seinem letzten Beitrag erklärte der ehemalige BitMEX-Manager, dass viele „Kryptomarkt-Experten“ glauben, dass das Schlimmste vorbei ist, aber sie entscheiden sich dafür, „die unbequeme Wahrheit zu ignorieren, dass die Krypto-Kapitalmärkte derzeit nur ein 24/7-Spooo- und Qqq-Indikator sind und handeln Sie nicht auf der Grundlage von Peer-to-Peer-, dezentralisierten, zensurresistenten digitalen Netzwerken, die für den Geldtransfer konzipiert sind.“

Trotzdem ist Hayes immer noch zuversichtlich in Bezug auf das langfristige Potenzial von Bitcoin und glaubt, dass es über einen Zeitraum von drei bis fünf Jahren 1 Million US-Dollar erreichen wird.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.