Ethereum NewsKrypto News

AssangeDAO schließt Spendenaktion ab, nachdem 17.422 ETH (54 Millionen US-Dollar) gesichert wurden

                                                            AssangeDAO hat sich der Wiederherstellung von Assanges Freiheit verschrieben und begann am 3. Februar mit der Mittelbeschaffung. Weniger als eine Woche später hat es seine Bemühungen abgeschlossen, nachdem es ihm gelungen war, 17.422 Ethereum von 10.000 Benutzern einzusammeln.

Unterstützung des umkämpften WikiLeaks-Gründers Julian Assange

Die Mission der neu gegründeten AssangeDAO bestand darin, genügend Gelder aufzubringen, um zur Freilassung von Julian Assange beizutragen. Es zielte darauf ab, ETH als Gegenleistung für das JUSTICE-Governance-Token zu erwerben, um auf eine 1/1 NFT zu bieten. Der fragliche NFT wurde von dem bekannten Digitalkünstler Pak in Zusammenarbeit mit Assange erstellt.

Es wird erwartet, dass der Erlös aus dem Verkauf Assanges Verteidigungsfonds in Form von Anwaltskosten und Kampagnen zur Sensibilisierung für seinen Auslieferungsfall zugute kommt. Laut den Daten von Juicebox belaufen sich die generierten Mittel nun auf rund 55 Millionen US-Dollar. Auf der der DAO gewidmeten Website heißt es:

„AssangeDAO beabsichtigt, Kapital aufzubringen, um auf Assanges NFT zu bieten. Indem wir ein Assange-Solidaritätsnetzwerk aufbauen, hoffen wir, ein starkes Signal zu senden, dass die Zeit der Passivität vorbei ist. Eine neue Ära der Cypherpunk-Organisation ist angebrochen.“

Wie von berichtet CryptoPotato Zuvor hatte die dezentrale autonome Organisation (DAO) bis zum 7. Februar mehr als 38 Millionen US-Dollar in ETH aufgebracht, bevor sie in zwei weiteren Tagen fast 15 Millionen US-Dollar hinzufügte. Es wurde auch die größte JuiceBox DAO-Erhöhung in der Geschichte, nachdem es die der inzwischen nicht mehr existierenden ConstitutionDAO übertroffen hatte.

Neben vielen bemerkenswerten Beiträgen hat AssangeDAO auch rund 31.000 $ oder 10 ETH eingenommen Ethereum Schöpfer Vitalik Buterin. Der Mitbegründer und CEO von Gnosis, Martin Köppelmann, gab letzte Woche ebenfalls bekannt, dass er 10 ETH zur Bewegung beigetragen hat. AssangeDAO wurde von FreeRossDAO inspiriert, das geschaffen wurde, um den Schöpfer der Darknet-Markt-Website Silk Road Ross Ulbricht zu befreien, und sammelte schließlich 12 Millionen Dollar.

Siehe auch  Umfrage von AMC zeigt starkes Interesse an Dogecoin (DOGE) als Zahlungsoption

Auslieferungsfall

Im Jahr 2021 verlor der Wikileaks-Gründer einen großen Rechtsstreit, nachdem ein britisches Gericht entschieden hatte, dass er an die Vereinigten Staaten ausgeliefert werden könnte, um dort wegen der Veröffentlichung von Hunderttausenden geheimer Militärdokumente und diplomatischer Depeschen in den Jahren 2010 und 2011 vor Gericht gestellt zu werden.

Als große Erleichterung für den Australier entschied der britische High Court, dass Assange die Entscheidung über seine Auslieferung an die USA wegen Spionagevorwürfen anfechten kann, wo ihm eine 175-jährige Haftstrafe droht. Assange kann nun beim Obersten Gerichtshof des Landes Berufung einlegen.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Sky News

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.