DataEthereumKrypto NewsLinkStatus

Beeple Discord Server wird von Hackern ausgenutzt, die versuchen, Brieftaschen zu leeren


Als einer der prominentesten NFT-Künstler hat Beeple eine ganze Community um sich geschart – und immer wieder versuchen skrupellose Dritte, selbst ein Stück vom Kuchen abzubekommen.

Angriffe mit Fokus auf Social Media

Anfang dieses Jahres wurde die Community von Beeple über Twitter angegriffen, ein Exploit, der das Konto des Künstlers sah kompromittiert und verwendet, um einen Krypto-Betrug zu fördern, der unvorsichtige Benutzer auf eine Phishing-Seite leitete, die vorgab, die offizielle Seite von Beeples Zusammenarbeit mit Louis Vuitton zu sein.

Leider führte dieser Betrug dazu, dass Krypto und NFTs im Wert von über 438.000 $ von ahnungslosen Fans des Künstlers gestohlen wurden.
Nachdem er wieder Zugriff auf sein Konto erlangt hatte, warnte Beeple seine Community, nichts zu vertrauen, was zu gut schien, um wahr zu sein – ein Punkt, der oft durch ähnliche Angriffe mit großen Namen wie Beeple selbst, Elon Musk und Bill Gates bekräftigt wurde.

Die Community von Beeple wurde im November 2021 auch von Betrügern angegriffen, bei einem Angriff, bei dem das Konto eines Discord-Administrators gehackt und dazu verwendet wurde, einen gefälschten NFT-Drop zu fördern.

Aktueller Angriff, der Berichten zufolge durch unzureichende Sicherheit verursacht wurde

Der aktuelle Angriff fand auf Beeples Discord-Kanal statt, wo ein Link zu einer Sammlung von ihm entführt wurde, wodurch jeder, der darauf klickt, auf eine gefälschte CollabLand-Seite weitergeleitet wurde, die die Brieftaschen derer leert, die dorthin gehen.

@beeple An Ihre OpenSea BEEPLE: EVERYDAYS – 2020 COLLECTION ist ein Discord-Link angehängt, der auf einen betrügerischen CollabLand-Wallet-Drainer verweist.

Ihre Discord-URL wurde wahrscheinlich entführt und Ihr Team hat sie nicht auf dem Betriebssystem aktualisiert. Sie müssen das so schnell wie möglich ändern oder die Leute werden rekd bekommen. pic.twitter.com/GFMwWU2xd2

Siehe auch  Diese Krypto-Assets werden den internationalen Zahlungsverkehr massiv verändern: Makroanalystin Lyn Alden

— maxnaut.eth (@maxnaut) 3. Oktober 2022

Der Künstler war schnell dabei anerkennen die Situation und warnen Sie seine Gemeinde.

„Es scheint, dass unsere Discord-URLs gehackt wurden, um auf einen betrügerischen Discord hinzuweisen. Gehen Sie NICHT in diese Zwietracht und verifizieren Sie es nicht, es wird Ihre Brieftasche entleeren !!

Nochmals ein großes Dankeschön an Discord, dass er Müll ist.“

Stimmen in der Künstlergemeinschaft wiesen jedoch darauf hin, dass der Verstoß möglicherweise nicht auf eine schlechte Codierung auf Seiten von Discord zurückzuführen ist. Stattdessen argumentierten einige Benutzer, dass der Fehler beim Discord-Admin-Team von Beeple liegen könnte.

Der Blockchain-Sicherheitsexperte OKHotshot teilte beispielsweise mit, dass der Angriff demjenigen sehr ähnlich sei, der in der Vergangenheit auf CryptoBatz durchgeführt wurde, was auf eine falsche Verwaltung von Discord-URLs zurückzuführen war.

Zum Glück für Beeples Fans scheint die Sicherheitslücke vorerst behoben worden zu sein, da der falsche Discord-Link gelöscht wurde.

Der unglückliche Verstoß erinnert daran, immer nach schlechten Schauspielern Ausschau zu halten und alle Nachrichten zu überprüfen, die zu gut scheinen, um wahr zu sein.

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.